Allaxys Communications --- Transponder V --- Allaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Adolf Putin auf dem Weg zum Endsieg
DER COUNTDOWN:
24.2.2022 Rußland hat 3300 Panzer
. . . . . . . . .
11.11.2022 Rußland hat nur noch 486 Panzer
12.11.2022 Rußland hat nur noch 462 Panzer
13.11.2022 Rußland hat nur noch 460 Panzer
14.11.2022 Rußland hat nur noch 452 Panzer
15.11.2022 Rußland hat nur noch 439 Panzer
16.11.2022 Rußland hat nur noch 429 Panzer
17.11.2022 Rußland hat nur noch 422 Panzer
18.11.2022 Rußland hat nur noch 421 Panzer
19.11.2022 Rußland hat nur noch 415 Panzer
20.11.2022 Rußland hat nur noch 414 Panzer
21.11.2022 Rußland hat nur noch 408 Panzer
22.11.2022 Rußland hat nur noch 405 Panzer
23.11.2022 Rußland hat nur noch 403 Panzer
24.11.2022 Rußland hat nur noch 402 Panzer
25.11.2022 Rußland hat nur noch 401 Panzer
26.11.2022 Rußland hat nur noch 399 Panzer
27.11.2022 Rußland hat nur noch 395 Panzer
28.11.2022 Rußland hat nur noch 392 Panzer
29.11.2022 Rußland hat nur noch 389 Panzer
30.11.2022 Rußland hat nur noch 386 Panzer
01.12.2022 Rußland hat nur noch 385 Panzer
02.12.2022 Rußland hat nur noch 384 Panzer
03.12.2022 Rußland hat nur noch 383 Panzer
04.12.2022 Rußland hat nur noch 378 Panzer
05.12.2022 Rußland hat nur noch 376 Panzer
06.12.2022 Rußland hat nur noch .?.?.? Panzer

Pages: [1]

Author Topic: Carola Lage-Roy lügt  (Read 14998 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1193
Carola Lage-Roy lügt
« on: September 26, 2007, 10:22:17 AM »

http://www.gratis-forum.de/forum/index.html?fnr=48494&enr=427723&show1=14&modus=1

[*QUOTE*]
------------------------------------------------------------------------------------------

Lage & Roy Forum der Homöopathie


Zecken, FSME, Borreliose...+Homöopathie    

wurzeline  

Hallo,
es ist ja momentan wieder in der Natur so schön wenn da nicht die Zecken wären.
Gibt es neues über die Hintergründe der Erkrankungen durch Zecken und wie genau sieht die homöopathische Prophylaxe aus?

Danke schon mal für ihre Infos die wohl die fragwürdige Impfung entbehrlich machen können.

Gruß
Jutta


gesendet am 20.06.2005 um 14:38:10

------------------------------------------------------------------------------------------

 Re: Zecken, FSME, Borreliose...+Homöopathie    
Roy
Hallo,
es gibt tatsächlich etwas Neues zum Schutz vor Zecken. Wir haben bei Tieren (Hunde, Katzen und Pferden) beobachtet, daß unsere Mückenschutzessenz auch vor Zecken schützt. Wird die Essenz angewendet, laufen die Zecken im Höchstfall zwar noch übers Fell, aber sie beißen sich nicht mehr fest. Inzwischen haben uns auch viele Menschen mitgeteilt, daß die Essenz sie vor Zecken schützt. Die Essenz wird innerlich und äußerlich angewendet, in der Regel genügen 2-3 Tropfen einmal täglich. Mehr Informationen zu der Essenz finden Sie auf dieser Webseite unter Chakrablütenessenzen.
Die genaue Beschreibung des homöopathischen Schutzes finden Sie in unserem Homöopathischem Ratgeber Reisen.
Eine gute zeckenfreie Zeit wünschen Ihnen
Carola Lage-Roy und Ravi Roy

------------------------------------------------------------------------------------------
 Re: Zecken, FSME, Borreliose...+Homöopathie    
Beate
Gibt es mittlerweile auch eine schulmedizinische Borrelioseimpfung?

gesendet am 03.08.2005 um 15:09:57

------------------------------------------------------------------------------------------

 Re: Zecken, FSME, Borreliose...+Homöopathie    
Carola Lage-Roy
Nicht das ich wüßte. Das scheint genau wie der Schutz vor Scharlach, Malaria, Schnupfen etc. ein einzigartiges Angebot der Homöopathie zu sein.

   
gesendet am 04.08.2005 um 00:26:06
------------------------------------------------------------------------------------------

01.05.2006  
Dieses Forum wird moderiert von Carola Lage-Roy
[*/QUOTE*]

Carola Lage-Roy behauptet, die "Schulmedizin" hätte keinen Schutz vor Scharlach. Carola Lage-Roy lügt.

Carola Lage-Roy behauptet, Hömöopathie würde vor Borreliose, Scharlach, Malaria und Schnupfen schützen. Carola Lage-Roy lügt.
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

julchen

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #1 on: September 26, 2007, 06:44:31 PM »

hallo ama, warum löscht du meine beiträge? bist du nicht kritikfähig? das ist sehr schade für so ein forum.
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1193
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #2 on: September 27, 2007, 01:14:32 AM »

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------
001
Heute, 15:44 Uhr
julchen
hallo ama, warum löscht du meine beiträge? bist du nicht kritikfähig? das ist sehr
schade für so ein forum.
-----------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Aber nein, das wurde nicht gelöscht, sondern im Archiv eingelagert.

Waum? Antwort: weil es ein gerichtsrelevantes Geständnis ist.

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=913

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------
001
Heute, 05:58 Uhr
julchen

hallo ama, du scheinst ja wirklich sehr wütend zu sein. wenn du allerdings solche informationen verbreitest solltest du vielleicht auch einmal die nebenwirkungen der schulmedizinischen impfungen studieren. die schulmedizin arbeitet mit der angst der menschen, insbesondere der angst von jungen eltern. meine kinder sind ausschließlich homöopathisch geimpft. sie waren immer gesund wenn im kindergarten oder der schule irgendwelche seuchen ausgebrochen sind und ihr immunsystem ist sehr stabil und intakt.

was ist dir denn widerfahren, dass du es nötig hast solche bösartigen artikel hier zu verfassen. leider fehlt mit die zeit deine vielen beiträge zu lesen.
-----------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

1. Julchen hat ihre Kinder nicht ausreichend medizinisch versorgen lassen.

2. Julchen hat die Kinder selbst in Epidemien der Gefahr einer Infektion ausgesetzt.

3. Julchen erhebt primitive Anklagen, ist aber zu faul Artikel über wissenschaftliche Medizin zu lesen.

Damit ist Julchen eine Gefahr für ihre Kinder und für die Allgemeinheit.
Sollte jemand durch Julchen zu Schaden kommen, hier ist ihr Geständnis. Wir haben es gesichert.
.
« Last Edit: September 27, 2007, 01:16:14 AM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

julchen

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #3 on: September 27, 2007, 02:51:02 PM »

welcher primitive geist versteckt sich denn hinter dem administrator? solche anklagen zu vertreten ist echt hart. hast du so viel zeit und keine sinnvolleren lebensinhalte als andere menschen zu verurteilen und böse beiträge zu schreiben?

es ist kriminell und teilweise verleumderisch in welcher art und weise die dinge in diesem forum geschrieben werden.

ich wünsche dir mit deinen gesicherten inhalten viel erfolg.

vielleicht solltest du nach hessen ziehen und dort in die politik gehen. dort zwingt man jetzt eltern zur untersuchung der kinder und sich bald auch zur impfung.

julchen

ps: im übrigen stehe ich nach wie vor zu dem gesagten. du kannst es also so oft sichern wie du möchtest.
Logged

julchen

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #4 on: September 27, 2007, 02:55:42 PM »

ich wollte dich auch noch einmal darauf hinweisen dich mit der problematik des impfen zu beschäftigen. kannst du 100%ig garantieren, dass die impfungen keinen schaden anrichten?

deine anklagen sind sehr einseitig, denn du bedenkst nicht die nebenwirkung der impfstoffe. vielleicht solltest du auch einmal die andere seite sehen.
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1193
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #5 on: September 27, 2007, 03:41:07 PM »

>003
>Heute, [27.9.2007] 11:51 Uhr
>julchen

>welcher primitive geist versteckt sich denn hinter dem administrator? solche anklagen zu
>vertreten ist echt hart. hast du so viel zeit und keine sinnvolleren lebensinhalte als andere
>menschen zu verurteilen und böse beiträge zu schreiben?
>es ist kriminell und teilweise verleumderisch in welcher art und weise die dinge in diesem
>forum geschrieben werden.
>ich wünsche dir mit deinen gesicherten inhalten viel erfolg.
>vielleicht solltest du nach hessen ziehen und dort in die politik gehen. dort zwingt man jetzt
>eltern zur untersuchung der kinder und sich bald auch zur impfung.
>julchen
>ps: im übrigen stehe ich nach wie vor zu dem gesagten. du kannst es also so oft sichern wie
>du möchtest.


>004
>Heute, [27.9.2007] 11:55 Uhr
>julchen

>ich wollte dich auch noch einmal darauf hinweisen dich mit der problematik des impfen zu
>beschäftigen. kannst du 100%ig garantieren, dass die impfungen keinen schaden anrichten?
>deine anklagen sind sehr einseitig, denn du bedenkst nicht die nebenwirkung der impfstoffe.
>vielleicht solltest du auch einmal die andere seite sehen.


Jeder auch nur Mindestbegabte kann klar erkennen, daß es zwei Möglichkeiten gibt:

1. impfen
2. nicht impfen

Im Fall einer Impfung sind die Risiken durch die Impfung zu bedenken.
Im Fall des Nichtimpfens sind die Risiken durch die Erkrankung zu bedenken.

Beispiel Masern: eine höchst aggressvie Krankheit, die die meisten Menschen früher schon in der Kindheit erwischte. Vor dem 14. Lebensjahr mindesten 97 Prozent eines Altersjahrgangs.

Die Wahrscheinlichkeit an Masern sofort zu sterben, liegt in Industrieländern bei 1:1000 bis herauf zu 1:500. Dazu kommt die Wahrscheinlichkeit von SSPE, einer Erkrankung mit immer tödlichem Ausgang. Hier liegen die aktuellen Forschungsergebnisse bei rund 1:2000 in Deutschland.

Beispiel: 10.000 Kinder
es sterben sofort: 10 - 20 Kinder
an SSPE: 5
Summe: 15-25 Tote.

Bezogen auf einen Geburtenjahrgang mit 700.000 Kindern:
es sterben sofort durch Infektion: 70* 10 - 70* 20 --> 700 - 1400 Kinder
an SSPE: 70* 5 = 350 Kinder
Summe: 1050 - 1750 Kinder

Das Risiko eines Todes durch Impfung ist kleiner als 1:1.000.000

Im Fall einer Erkrankung haben bis zu 1/5 der Kinder schwere Nebenwirkungen. Das Risiko einer schweren Nebenwirkung durch Impfung ist sehr gering.

Fazit: Impfen gegen Masern rettet in Deutschland jedes Jahr mehr als 1000 Kindern das Leben.

Wer sein Kind nicht impfen läßt, obwohl es keine gesundheitlichen Hindernisse gegen das Impfen gibt, handelt kriminell.

Details über das Impfen findet man hier:
http://www.ariplex.com/ama/ama_im20.htm
.
« Last Edit: September 27, 2007, 03:42:45 PM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

MountainKing

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 101
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #6 on: September 28, 2007, 01:47:24 AM »

@ Julchen

Nehmen wir mal an, deine beste Freundin liest in der Zeitung, dass jemand den Sturz aus dem 20. Stock eines Hochhauses unbeschadet überlebt hat und entscheidet daraufhin, das einmal nachzumachen. Du versuchst natürlich, sie davon abzuhalten, allerdings verlangt sie von dir, zu beweisen, dass sie auf jeden Fall zu Schaden kommen wird. Diesen 100%-Beweis kannst du nicht erbringen, schließlich gibt es ja definitv den eingangs erwähnten und auch noch andere Fälle, in denen nichts passiert ist. Du kannst also nur mit Wahrscheinlichkeiten arbeiten und ihr sagen, dass die absolute Mehrzahl der Stürze tödliche Folgen hatte oder wenigstens schwerste Verletzungen nach sich zieht. Deine Freundin beharrt aber darauf, dass es ihre freie Entscheidung ist und dass sie dich in Zukunft ignorieren wird, weil du nur mit Wahrscheinlichkeiten argumentierst und nicht, wie das doch wissenschaftlich einzig korrekt wäre, mit eindeutigen Ja/Nein-Beweisen. Wenn du trotzdem weiter bohrst, wird sie noch hinzufügen, dass die ganzen Berichte über schwere Schäden nur von den Medien und Politikern erfunden werden, weil man die Menschen davon abhalten will, dieses tolle Freiheitsgefühl beim Springen zu erfahren.

Dein Einwand gegen das Impfen kommt aus einer ähnlich schief konstruierten Debatte. Gerade aus esoterische-alternativmedizinischen Kreisen wird immer wieder gegen die Prozentzahlen und Wahrscheinlichkeiten gewettert, die in der Medizin verwendet werden, weil die ja gar nicht wissenschaftlich wären. In Wahrheit benutzt jeder Mensch im täglichen Leben ständig Wahrscheinlichkeiten, um seine Handlungen zu planen. Und im Hinblick auf das Impfen sind die Belege völlig eindeutig: die Wahrscheinlichkeit eines Impfschadens ist um ein Vielfaches geringer als die einer negativen Folge des Verzichts auf das Impfen. Ganz abgesehen davon, dass es nicht nur eine persönliche Entscheidung ist, sondern auch andere Menschen betrifft, denen man indirekt schwer schaden kann.
Logged

deepbluesea

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 194
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #7 on: September 28, 2007, 03:22:57 AM »

Man könnte hier auch das Beispiel des Sicherheitsgurts anführen.
Es gibt keinen unanfechtbaren wissenschaftlichen Beweis dafür, dass die Benutzung des Sicherheitsgurtes im Auto maßgeblich dazu beitrug, die Anzahl der Verkehrstoten von über 20.000 auf nunmehr unter 6000 pro Jahr zu dezimieren. Geschweige denn die Anzahl der Verletzten. Außerdem gibt es Einzelfälle, in denen der Sicherheitsgurt eindeutig geschadet hat.

Aber trotzdem legt jeder halbwegs vernunftsbegabte Mensch im Auto den Sicherheitsgurt an, und sorgt z.B. auch dafür, dass seine Kinder entsprechend gesichert sind.
Und warum?
Weil wohl fast jeder selbst abschätzen kann, was den Unterschied der Gesichtsform ausmacht, wenn man mit oder ohne Gurt mit 50km/h gegen eine Wand donnert. Fast jeder, aber dennoch nicht alle...

Seine Kinder und sich bei einem Verkehrsunfall durch den Gurt zu schützen ist also letztlich eine Frage der Intelligenz. Leider hat die Intelligenz der Bundesbürger bzgl. des Sicherheitsgurtes nicht ganz ausgereicht, daher musste der Gesetzgeber letztendlich die Gurtpflicht einführen, um die Dummen vor sich selbst zu schützen.

dbs


PS.: hoffentlich ist diese Parabel für manche nicht zu kompliziert...
Logged
Keine Verschwörungstheorie ist dumm genug, um keine Anhänger zu finden.

julchen

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #8 on: September 28, 2007, 06:49:43 AM »

hallo, ich möchte zu den beiden letzten beiträgen folgendes sagen: man könnte die ganze debatte auch umdrehen und es so darstellen, dass impfen schadet. egal wie wir es hin und her drehen, es wird immer unterschiedliche meinungen geben über das impfen. es stört mich nur sehr, dass hier doch nur die eine seite gesehen wird. diese wissenschaftlichen untersuchungen sind interessant, doch wer hat sie in auftrag gegeben und bezahlt?

würden sie alle mir schriftlich geben, dass bei einer impfung keine nebenwirkungen oder spätschäden entstehen? wir haben selber in der familie fälle, wo mitglieder aus der familie krank geworden sind trotz impfung. masern mit schlimmsten nebenwirkungen und gehirnhautentzündung - trotz impfung. 1 woche ohnmacht und delirium nach pockenimpfung. tagelanges fieber und faustgroßes abzess beim säugling - nach 5 - fach Impfung. das kann man jetzt sehen wie man will - ich finde es bedenklich. noch bedenklicher ist die angst, die jungen eltern gemacht wird. wie wäre es denn mit ehrlicher und vernünftiger aufklärung bezüglich dieser thematik?

ich kann vielen dingen hier nur beipflichten und es tummeln sich sicherlich viele scharlatane in der alternativen szene. aber ist es richtig die menschen gleich auf eine so brutale art und weise an den pranger zu stellen und zu behaupten, dass diese menschen lügen? dieses forum ist doch sehr kopflastig und irgendwer scheint irre viel freizeit zu haben und diese darauf zu verwenden in allem das schlechte zu sehen.

für mich bleibt immer der nachgeschmack, dass doch letzendlich die pharmaindustrie hier ein dickes geschäft macht. als eltern haben wir die pflicht unsere kinder vor schaden zu beschützen. glücklicherweise ist es in deutschland noch so, dass eltern selber entscheiden können, was sie für ihre kinder als gefahr oder gesund empfinden. sicher spielt hier intelligenz und auch die soziale kompetenz eine rolle.
Logged

MountainKing

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 101
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #9 on: September 28, 2007, 11:28:19 AM »

julchen postete
hallo, ich möchte zu den beiden letzten beiträgen folgendes sagen: man könnte die ganze debatte auch umdrehen und es so darstellen, dass impfen schadet.
Es geht um ein Abwägen der Risiken und die Sachlage ist diesbezüglich völlig eindeutig.


julchen posteteegal wie wir es hin und her drehen, es wird immer unterschiedliche meinungen geben über das impfen.
Und deswegen ist entscheidend, wer die besseren Argumente und vor allem Belege für seine Ansichten hat. Hier stehen harte, jederzeit nachprüfbare, mehrfach belegte Fakten gegen in der Regel religiös-esoterische Glaubenskonstrukte und/oder Verschwörungstheorien.


julchen postetees stört mich nur sehr, dass hier doch nur die eine seite gesehen wird. diese wissenschaftlichen untersuchungen sind interessant, doch wer hat sie in auftrag gegeben und bezahlt?
Und da gehst du schon wieder genau diesen Verschwörungstheoretikern auf den Leim. Damit können sie JEDEN Gegenbeleg beseitewischen, ohne ein stichhaltiges Argument zu haben. Man unterstellt einfach, dass alles von der Pharmamafia gesteuert wird und fertig.

julchen postetewürden sie alle mir schriftlich geben, dass bei einer impfung keine nebenwirkungen oder spätschäden entstehen?
Das ist nicht möglich, Deepbluesea und ich haben doch auch gerade erläutert, warum.

julchen postetewir haben selber in der familie fälle, wo mitglieder aus der familie krank geworden sind trotz impfung. masern mit schlimmsten nebenwirkungen und gehirnhautentzündung - trotz impfung. 1 woche ohnmacht und delirium nach pockenimpfung. tagelanges fieber und faustgroßes abzess beim säugling - nach 5 - fach Impfung. das kann man jetzt sehen wie man will - ich finde es bedenklich. noch bedenklicher ist die angst, die jungen eltern gemacht wird. wie wäre es denn mit ehrlicher und vernünftiger aufklärung bezüglich dieser thematik?
Ohne genauere Hintergründe lässt sich zu Einzelfällen wenig sagen. Ehrliche und vernünftige Aufklärung ist sehr einfach: Impfen ist nicht völlig risikolos, aber immer noch tausendmal besser als nicht zu impfen.

julchen posteteich kann vielen dingen hier nur beipflichten und es tummeln sich sicherlich viele scharlatane in der alternativen szene. aber ist es richtig die menschen gleich auf eine so brutale art und weise an den pranger zu stellen und zu behaupten, dass diese menschen lügen?
Es gibt zwei Möglichkeiten: sie lügen oder sie sind unfähig/unwillig, die Realität so wahrzunehmen, wie sie ist. Beides unterscheidet sich nicht im Hinblick auf die Gefährlichkeit für Gesundheit und Leben der Mitmenschen. Ein Wissenschaftler wird sich immer dem Druck der Fakten beugen, auch wenn es ihm gegen den Strich oder gegen bisherige Auffassungen geht. Gläubige werden dies nie tun. Wenn es genügend Hinweise auf Gefährlichkeiten gibt, wird reagiert, werden Medikamente zurückgenommen, Inhaltsstoffe verbessert und so weiter. Wissenschaft ist lernfähig, Pseudowissenschaftlern ist es prinzipiell unmöglich, sich zu korrigieren.

julchen postetefür mich bleibt immer der nachgeschmack, dass doch letzendlich die pharmaindustrie hier ein dickes geschäft macht. als eltern haben wir die pflicht unsere kinder vor schaden zu beschützen. glücklicherweise ist es in deutschland noch so, dass eltern selber entscheiden können, was sie für ihre kinder als gefahr oder gesund empfinden. sicher spielt hier intelligenz und auch die soziale kompetenz eine rolle.
Wesentlich schlimmer und gefährlicher als dumme Menschen sind die, die sich für schlau halten oder deren Intelligenz fehlgeleitet wird. Würdest du in dem Beispiel mit dem Hochhaus auch sagen, dass die Freiheit der Entscheidung das Wichtigste ist oder würdest du deine Freundin mit allen Mitteln davon abhalten?
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1193
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #10 on: September 28, 2007, 01:04:22 PM »

>008
>Heute, [28.9.2007] 03:49 Uhr
>julchen

julchen ist eine üble Demagogin. Sogar eine sehr üble. Jeder ihrer Sätze strotzt vor Lüge und Verdrehung. Da hat sich jemand viel Mühe gegeben, um seinen Müll in dieses Forum zu kippen. Selber schuld. Wir lassen ihn drin und zeigen an ihrem Beispiel, wie hinterhältig die Impfgegner Kinder sterben lassen.

MountainKing hat schon geantwortet. Deswegen greife ich mir diesmal nur einen Punkt heraus:

>würden sie alle mir schriftlich geben, dass bei einer impfung keine
>nebenwirkungen oder spätschäden entstehen?

Mit dieser Frage gehen die Impfgegner hausieren und kommen sich mächtig schlau vor. Dabei zeigt gerade diese Frage, wie schweinisch die Impfgegner zu Kindern sind.


Der Hintergrund:

Es kann bei einer Impfung Nebenwirkungen geben. Das ist bekannt und das WISSEN die Impfgegner. Eben DESHALB stellen sie diese Frage!

Aber sie belassen es nicht dabei, sondern machen sogar Musterformulare, die ein Arzt unterschreiben soll. Sinngemäß steht drin, daß dieser Arzt garantiert, daß dem Kind durch die Impfung nichts negatives geschieht.

Dieses Formular drücken die Impfgegner Eltern in die Hand und fordern sie auf, vom Arzt, der das Kind impfen will, zu verlangen, daß er den Wisch unterschreibt.  Die Forderung ist idiotisch. Selbstverständlich wird kein Arzt sie unterschreiben. Der wird den Eltern das Ding höchstens um die Ohren hauen und/oder sie rauswerfen. Das ist die Stunde des Triumphs für die Impfgegner. Jetzt können sie auftrumpfen und sagen: "Seht mal, wenn der Arzt nicht garantieren will, daß die Impfung harmlos ist, dann ist sie es auch nicht! Das gibt er selber zu."

So betrügen die Impfgegner ahnungslose Eltern. Aber der schweinische Betrug hat noch eine zweite Seite. Die allerdings verschweigen die Impfgegner, denn sonst flöge ihr tödliches Komplott sofort auf.

Die Wahrheit:

Die Wahrheit ist: es geht um Statistik, und um nichts anderes.

Die Impfung kann Nebenwirkungen haben. Man weiß aus der Beobachtung von soundsoviel Millionen Impfungen, daß es durch diese Impfungen zu Schäden gekommen ist. Angenommen, es wäre ein schwerer Schaden auf 1 Million Impfdosen. Dann weiß man dies als statistischen Wert aus der Beobachtung, man weiß aber nicht, was bei den nächsten Impfungen geschehen wird. Man weiß eben nicht SICHER, wie die Impfung ausgehen wird. Allerdings weiß man, daß das Risiko zum Beispiel durch eine Masernimpfung sehr, sehr gering ist. Dieses Risiko gibt man dann als statistischen Wert an: Wahrscheinlichkeit des Todes durch Impfung kleiner als 1 : 1.000.000

Nun das, was die Impfgegner verschweigen: die Wahrscheinlichkeit eines Schadens durch die Erkrankung!

Es gibt nur zwei Möglichkeiten: impfen oder nicht impfen. Wenn nicht geimpft wird, besteht die Gefahr von Schäden durch die Erkrankung. Hier lügen die Impfgegner so schweinisch, daß man dafür sie auf der Stelle in den Knast stecken sollte.

Erste Lüge: "Meine Kinder sind nie krank geworden."

Das können nur die sagen, deren Kinder nicht krank wurden. Wenn aber (weil es keine Impfung gibt) schon 97 Prozent der Kinder vor dem 14. Lebensjahr krank werden (das war früher so), zeigt sich, wie idiotisch die Lüge der Impfgegner ist.

HEUTE ist das Risiko, krank zu werden geringer, weil es weniger Personen gibt, die die Krankheit übertragen können. Der Grund: Weil diese Menschen alle geimpft sind!


Zweite Lüge: "Die Kinderkrankheiten bewirken einen Entwicklungsschub."

Nehmen wir das Beispiel Masern. Masern sind angeblich nicht bloß harmlos, sondern gesund. Nach dem Willen der Anthroposophen SOLLEN Kindern Masern kriegen. Die Wahrscheinlichkeit des Todes durch Masern ist aber in westlichen Industrieländern 1:1000 bis 1:500. DAS also SOLLEN Kinder erleben, solch eine Gefahr!?
Nach Ausbruch der Erkrankung ist das Immunsystem für SECHS WOCHEN stark geschädigt, so daß auch einfache Infektionen, die die Kinder sonst leicht abwehren können, zu einer ernsten Gefahr werden. DAS soll ein Entwicklungsschub sein??? Wie geisteskrank muß man sein, um solchen Dreck zu behaupten!?


Dritte Lüge: "Die Kinderkrankheiten sind harmlos."

Die Wahrscheinlichkeit des Todes durch Masern ist in westlichen Industrieländern 1:1000 bis 1:500. Hinzu kommen bei rund 1/5 der Erkrankten SCHWERE Wirkungen bis zu Lungenentzündung oder Enzephalitis. DAS nennen die Impfgegner harmlos. Auf der anderen Seite bauschen sie eine kurze Fieberphase nach einer Impfung als so weltbewegend auf, daß dagegen der Tod harmlos ist. Auch diese Denke der Impfgegner ist geisteskrank.


Vierte Lüge: "Die Kinderkrankheiten schlagen heute härter zu, weil die Mütter ihren Kindern keinen Nestschutz geben. Früher war alles besser, da haben die Mütter ihren Kindern diesen Schutz gegeben, weil sie selbst nämlich die Kinderkrankheiten durchgemacht hatten."

Wenn der Nestschutz wirklich funktioniert hätte, hätte es in der Zeit vor den Impfungen, also zum Beispiel um 1920, keine erkrankten Kinder gegeben im Alter zwischen 0 und 12 Monaten. Die Daten zeigen aber, daß damals die Kinder nicht nur in diesem Alter erkrankten, sondern auch in großer Zahl starben.


All das ist den Impfgegnern bekannt. Sie WISSEN das alles. Es wurde und wird ihnen Tag für Tag erklärt. TROTZDEM lügen die Impfgegner weiter. TROTZDEM bringen sie Tag für Tag Kinder in Lebensgefahr. Und nicht nur in Gefahr, sondern es STERBEN Kinder. Jedes Jahr... An Krankheiten, die durch eine einfache Impfung zu verhindern sind.

Impfgegner sind ein geisteskrankes Mordgesindel.
.
« Last Edit: June 03, 2008, 12:26:36 PM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

julchen

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #11 on: September 28, 2007, 06:02:57 PM »

du meine güte. ihr seid ja wirklich krank im kopf. ich verabschiede mich aus diesem forum. viel spass noch ihr spinner.
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1193
Carola Lage-Roy lügt
« Reply #12 on: September 29, 2007, 12:08:16 PM »

>011
>28.09.2007, 15:02 Uhr
>julchen
>du meine güte. ihr seid ja wirklich krank im kopf.

>ich verabschiede mich aus diesem forum. viel spass noch ihr spinner.

Drei User hatten auf julchens Beiträge geantwortet: MountainKing, deepbluesea und ama.

Denen schreibt julchen jetzt:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------
"ihr seid ja wirklich krank im kopf."

"ihr spinner."
--------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Sie schreibt "ihr". MountainKing und deepbluesea kann man wirklich nicht nachsagen, sie hätten sehr hart argumentiert oder wären gar unsachlich geworden. Trotzdem schreibt ihnen julchen:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------
"ihr seid ja wirklich krank im kopf."

"ihr spinner."
--------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Obendrein mißbraucht julchen die Emailadresse eines Users aus einem anderen Forum: arschloch [bat] hotmail.de

Sowas ist hier unerwünscht. Deswegen wird ihre Emailadresse wieder auf die eingestellt, mit der sie sich hier angemeldet hatte:

julchen julchen2000@gmx.de  "Registrierdatum 26.09.2007, 05:47 Uhr"

Sinnigerweise hat sie sich aber auch angemeldet als jule:

jule jule2000@gmx.de "Registrierdatum 26.09.2007, 05:41 Uhr"

Im Abstand von sechs Minuten mit der fast identischen Emailadresse. Das ist kein Zufall.

Auch das andere ist kein Zufall. Wie ich schon schrieb: julchen ist ein Demagoge. Das werde ich jetzt zeigen. Erst mal der Text am Stück, damit niemand sagen kann, ich hätte aus dem Zusammenhang gerissen:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
008
28.09.2007, 03:49
Uhr
julchen
hallo, ich möchte zu den beiden letzten beiträgen folgendes sagen: man könnte die ganze debatte auch umdrehen und es so darstellen, dass impfen schadet. egal wie wir es hin und her drehen, es wird immer unterschiedliche meinungen geben über das impfen. es stört mich nur sehr, dass hier doch nur die eine seite gesehen wird. diese wissenschaftlichen untersuchungen sind interessant, doch wer hat sie in auftrag gegeben und bezahlt?
würden sie alle mir schriftlich geben, dass bei einer impfung keine nebenwirkungen oder spätschäden entstehen?
wir haben selber in der familie fälle, wo mitglieder aus der familie krank geworden sind trotz impfung. masern mit schlimmsten nebenwirkungen und gehirnhautentzündung - trotz impfung. 1 woche ohnmacht und delirium nach pockenimpfung. tagelanges fieber und faustgroßes abzess beim säugling - nach 5 - fach Impfung. das kann man jetzt sehen wie man will - ich finde es bedenklich. noch bedenklicher ist die angst, die jungen eltern gemacht wird.
wie wäre es denn mit ehrlicher und vernünftiger aufklärung bezüglich dieser thematik?
ich kann vielen dingen hier nur beipflichten und es tummeln sich sicherlich viele scharlatane in der alternativen szene. aber ist es richtig die menschen gleich auf eine so brutale art und weise an den pranger zu stellen und zu behaupten, dass diese menschen lügen? dieses forum ist doch sehr kopflastig und irgendwer scheint irre viel freizeit zu haben und diese darauf zu verwenden in allem das schlechte zu sehen.
für mich bleibt immer der nachgeschmack, dass doch letzendlich die pharmaindustrie hier ein dickes geschäft macht. als eltern haben wir die pflicht unsere kinder vor schaden zu beschützen. glücklicherweise ist es in deutschland noch so, dass eltern selber entscheiden können, was sie für ihre kinder als gefahr oder gesund empfinden. sicher spielt hier intelligenz und auch die soziale kompetenz eine rolle.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]



Analysieren wir mal. :-)

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
hallo, ich möchte zu den beiden letzten beiträgen folgendes sagen: man
könnte die ganze debatte auch umdrehen und es so darstellen, dass impfen
schadet.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Das ist dummes Gesülze. Der Angelpunkt: "man könnte". Ja, man könnte dies, man könnte das. Und schon tut man es. Man könnte sich in den Fuß schießen. Man könnte aus dem Fenster pringen. Tut man etwas, bloß weil man "es könnte"? Nein, natürlich nicht. Aber Impfgegner implizieren es. Sie lullen die Leser ein.


[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
egal wie wir es hin und her drehen, es wird immer unterschiedliche
meinungen geben über das impfen.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

"Meinungen". Meinungen ist ein magisches Wort. Meinungen darf jeder haben. Jeder darf soviele Meinungen haben, wie er will. Es ist sein RECHT!!! Jawoll, darf jeder haben. Und jeder darf sie sagen!!! Der Haken ist bloß, daß "Meinungen" ein mieser Trick ist.

Erstens wird mit "Meinungen" die Brechstange angesetzt, um auch die größte Idiotie salonfähig zu machen, denn JEDER darf JEDE Meinung haben und JEDER darf jede Meinung SAGEN.

Kritik gegen eine "Meinung" wird dann als Angriff auf die PERSÖNLICHE Redefreiheit verschrien. Auf diese Weise wird Kritik IN DER SACHE auf eine persönliche Ebene befördert und der Kritiker als Beleidiger verleumdet.
Dieser Trick gehört zur rhetorischen Grundausstattung der Esomafiosi.
 

Zweitens wird mit "Meinungen" Kritik INHALTLICH vom Tisch gewischt. Wie? Sehr einfach: Indem das, was der Kritiker sagt, als "Meinung" bezeichnet wird. Auf diese Weise wird "2*2= 4" zu einer bloßen Meinung. Und eine Meinung muß ja nicht wahr sein. Also braucht man sie auch überhaupt nicht beachten, sie ist Tinnef, weg damit!


julchen weiter:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
es stört mich nur sehr, dass hier doch nur die eine seite gesehen wird.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Es "stört". Und "nur die eine Seite".

Erstens: Warum soll man denn die Idiotenlügen der Idioten und des Impfgegnergesindels für wahre Münze nehmen?

Zweitens: Es ist eine Lüge, daß "nur die eine Seite gesehen wird". Im Gegenteil, die Behauptungen der Impfgegner werden eine nach der anderen unter die Lupe genommen und widerlegt. Aber DAS lügen die Impfgegner unter den Tisch. DA kommen sie mit idiotischen Ausreden und Lügen, mit Verleumdungen, Hetze und persönlichen Angriffen.


julchen weiter:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
diese wissenschaftlichen untersuchungen sind interessant, doch wer hat sie
in auftrag gegeben und bezahlt?
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Auch das ist eine der immer wieder aufgetischten Lügen der Esomafiosi: daß die wissenschaftlichen Untersuchungen von der Industrie (oder sonstjemandem mit BÖSEN Hintergedanken) bezahlt und damit gefälscht sind.

Wie idiotisch diese Lüge im Fall des Impfens ist, kann man ganz leicht beweisen: Durch die Impfungen werden die Infektionausbrüche mit Krankheiten verhindert bzw. deren schweren Folgen vermieden. Wenn die Impfungen die Krankheiten nicht verhindern, müßte es doch nach wie vor große Massenepidemien mit ZIGTAUSENDEN von Erkrankungen alleine in den großen Städten geben. Die Krankenhäuser wären berstvoll mit Kranken.

Man sieht aber keine ZIGTAUSENDE Kranke. Es gibt sie nicht. Warum nicht? Weil die Impfungen WIRKEN! Weil die Impfungen schützen.

Die Impfgegner behaupten, die Wirkungen der Impfungen wären SCHLIMMER als die der Krankheiten selbst. Dann müßte es ja bei den ZIGMILLIONEN Impfungen pro Jahr zigtausende Tode geben. Tut es aber nicht.

Um all das festzustellen, braucht man keine wissenschaftliche Untersuchung, man muß bloß die Augen aufmachen.

Hirn sollte man allerdings haben...


julchen weiter:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
würden sie alle mir schriftlich geben, dass bei einer impfung keine
nebenwirkungen oder spätschäden entstehen?
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Daß diese Forderung idiotisch ist, habe ich bereits bewiesen (siehe oben in einem anderen Beitrag).


julchen weiter:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
wir haben selber in der familie fälle, wo mitglieder aus der familie krank
geworden sind trotz impfung. masern mit schlimmsten nebenwirkungen und
gehirnhautentzündung - trotz impfung. 1 woche ohnmacht und delirium nach
pockenimpfung. tagelanges fieber und faustgroßes abzess beim säugling -
nach 5 - fach Impfung.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

An solche Beschreibungen gewöhnt man sich sehr schnell, wenn man es mit Impfgegnern zu tun hat. Wenn die Kritiker sich nicht blöffen lassen, kommen die Impfgegner nämlich routinemäßig mit diesem Griff in die Trickkiste.

Eine der Galionsfiguren der Impfgegner in Deutschland, Bärbel Engelbertz, hat das auch immer gemacht. Seit August 2007 hat sie damit aber ein dickes Problem: Ihr kann nachgewiesen werden, daß ihre Geschichte hinten und vor nicht stimmt.

Wie die Lügen der Bärbel Engelbertz aufflogen:
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=2757

Oft genug stellt sich heraus, daß die Geschichten der Impfgegner bloß erfunden sind.

Oder daß Dinge vertauscht werden.

Oder daß Dinge absichtlich falsch dargestellt werden.

Oder daß Diagnosen gebracht werden, die völlig falsch sind.

Oder daß Impfungen behauptet werden, die gar keine sind.

Oder daß die Kinder in Wahrheit gar nicht geimpft waren, weil (so julchen selbst):

"meine kinder sind ausschließlich homöopathisch geimpft.

Es WAREN gar keine Impfungen, sondern homöopathischer Betrug. Der wird mit wissenschaftlich-medizinischer Impfung auf eine Stufe gestellt. Auf diese Weise werden Eltern reingelegt und Kinder in Gefahr gebracht.

Regelmäßig brechen die Impfgegner ein, wenn sie es mit dieser Art Zauber versuchen. Fachlich haben Impfgegner nichts drauf, absolut nichts.


julchen weiter:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
das kann man jetzt sehen wie man will - ich finde es bedenklich. noch
bedenklicher ist die angst, die jungen eltern gemacht wird.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Kein einziges sachliches Argument hat julchen gebracht. Und nun kramt sie die Angst aus der Schublade. Angst ist etwas schlechtes. Angst ist furchtbar. Den Eltern wird Angst gemacht. Au, wie furchtbar.

WARUM furchtbar? Weil die SACHLICHEN Argumente, die die Kritiker bringen, ZEIGEN, daß die Behauptungen der Impfgegner blöde Lügen sind. Weil die SACHLICHEN Argumente der Kritiker zeigen, daß die Kinder sterben, wenn die nicht richtig geimpft werden.

DESWEGEN greift julchen die Kritiker der Impfgegner an, WEIL DIE KRITIKER DIE WAHRHEIT SAGEN. Wahrheit ist ja so böse...

Die Wahrheit ist sogar so böse, daß es nicht mal reicht, die bloß als "Meinung" niederzumachen. Weil die Wahrheit auch für die geistig nicht so gut Ausgestatten leicht zu sehen ist. Weil die Wahrheit NICHT unter den Tisch gekehrt werden kann.

Deswegen greift julchen zu der Finte mit der Angst. SACHLICH hat julchen noch immer kein einziges Argument. Deswegen hetzt sie:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
wie wäre es denn mit ehrlicher und vernünftiger aufklärung bezüglich
dieser thematik?
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Damit unterstellt julchen den Impfbefürwortern, daß die nicht die Wahrheit sagen und auch keine vernünftige Aufklärung machen.

Und noch immer hat julchen kein einziges sachliches Argment gebracht.

Dafür greift sie schon wieder zu einer Finte:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
ich kann vielen dingen hier nur beipflichten und es tummeln sich
sicherlich viele scharlatane in der alternativen szene.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Klar, Scharlatane sind immer die anderen.

Es ist logisch, daß Scharlatane auffliegen. Leugnen um jeden Preis hilft da nicht. Also ein kleines Zugeständnis vortäuschen, um dann wieder mit Unterstellungen anzugreifen:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
aber ist es richtig die menschen gleich auf eine so brutale art und weise
an den pranger zu stellen und zu behaupten, dass diese menschen lügen?
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Warum sollte man einen Lügner denn nicht einen Lügner nennen dürfen? Noch dazu, wo durch diese Lügen Kinder gesundheitlichen Schaden nehmen und Jahr für Jahr Kinder wegen dieser Lügen sterben?

Warum sollte man schweigen? Warum sollte man die Menschen nicht vor den Lügnern warnen? Vielleicht, weil es den Lügnern unangenehm ist, wenn man ihnen dadurch den Geldhahn zudreht?


Und noch immer hat julchen kein einziges sachliches Argment gebracht.

Dafür hetzt sie weiter:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
dieses forum ist doch sehr kopflastig
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

"Kopflastig", das heißt logisch denkend. Logisches Denken ist bei den Esomafiosi verpönt. Weil sie keine sachlichen Argumente haben, kramen sie und erfinden sie immer neue idiotische Dinge. Daß man logisch denken kann, das darf bei ihnen nicht sein. Da käme ja die Wahrheit ans Licht. Also weg damit, Rübe ab!

Und noch immer hat julchen kein einziges sachliches Argment gebracht.


Dafür beleidigt und verleumdet sie:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
und irgendwer scheint irre viel freizeit zu haben und diese darauf zu
verwenden in allem das schlechte zu sehen.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Jetzt sind in ihrer Darstellung die Kritiker geistig krank (sehen in allem nur das Schlechte) und zuviel Freizeit haben sie auch.

Und noch immer hat julchen kein einziges sachliches Argument gebracht.


Dafür hetzt sie:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
für mich bleibt immer der nachgeschmack, dass doch letzendlich die
pharmaindustrie hier ein dickes geschäft macht.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

"Nachgeschmack"? Wieso Nachgeschmack? War das überhaupt etwas? Da war doch gar nichts. NICHTS, überhaupt gar nichts hat julchen IN DER SACHE gebracht. Von wegen "Nachgeschmack". Auch dies ist eine ihrer sehr dummen Lügen.

Und dann stampft sie mit dem Fuß auf:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
als eltern haben wir die pflicht unsere kinder vor schaden zu beschützen.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Die Pflicht schon. Aber kommen sie ihr denn nach???

Nein, die Impfgegner kommen dieser Pflicht NICHT nach. Statt dessen lügen sie und schicken eigene und fremde Kinder ins Verderben.


Und dann setzt julchen noch eins drauf, ein Hurra auf ihre göttliche Vollmacht, über ihre Machtbefugnis über ihre Kinder:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
glücklicherweise ist es in deutschland noch so, dass eltern selber
entscheiden können, was sie für ihre kinder als gefahr oder gesund
empfinden.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Was besagt das? In der Sache gar nichts, denn es geht um das Impfen. Statt dessen freut sich julchen, daß sie (die außer Lügen, Hetzen, und Verleumden nichts drauf hat), daß SIE entscheiden kann, SIE, ja, SIE!!!

Doch in Wahrheit ist es nicht Freude, sondern es ist etwas sehr, sehr Niederträchtiges und Hinterhältiges: Durch diese Art ihrer Darstellung stachelt julchen Andere auf, es ihr gleich zu tun, ebenfalls das Denken ("kopflastig") abzuschalten und die Lügen der Impfgegner zu glauben.

julchen ist eine üble Demagogin. Das sieht man auch an ihrem Schlußsatz:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
sicher spielt hier intelligenz und auch die soziale kompetenz eine rolle.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Damit tut sie so, als sei SIE diejenige mit Intelligenz und als habe SIE die soziale Kompetenz. Und jeder andere, der intelligent sei (wer will das nicht sein?) und sozial kompetent (wer will das nicht sein?), der müsse es so machen wie sie.



Und noch immer hat julchen kein einziges sachliches Argment gebracht.


.
« Last Edit: June 03, 2008, 12:24:33 PM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

Mike

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 20
Gegendarstellung
« Reply #13 on: January 12, 2012, 09:45:32 AM »

An die Verfasserin "ama", den Moderator des Forums, den Betreiber der Seite und alle User, Leser etc.,

Im Auftrag meiner Mandanten Ravi Roy und Carola Lage-Roy widersprechen wir vehement den nachweislich und absichtlich falsch aufgestellten Behauptungen über meine Mandaten. Es ist auch nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt, wenn z.B. meine Mandaten durch Ihre Einstellung zu Behandlungsmethoden mit Mord (!) in Verbindung gebracht werden, Artikel "Das betrachte ich als Mordversuch".

Wir werden Strafanzeige stellen.

Wir fordern auf, diese Artikel zu löschen und es zu unterlassen, solche Behauptungen aufzustellen.

Rechtsanwalt Dr. M. Feistl

Sie können sich gerne an uns wenden:

Dr. Michael Feistl, Rechtsanwalt bei Dr. Feistl und Rauch
Untermarkt 4
82418 Murnau am Staffelsee
Germany
feistl@gmx.net
www.rechtsanwalt-feistl.de
(dort auch die erforderlichen Pflichtangaben)
Mobile 0049 (0) 176/21206722
Telefon 0049 (0) 8841/487499
Telefax 0049 (0) 8841/487496

Bitte beachten Sie: Diese E-Mail ist nur für die genannten Empfänger bestimmt und kann vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, unterlassen Sie bitte das Lesen, Kopieren oder die Weitergabe der in dieser E-Mail enthaltenen Informationen an Dritte. Bitte verständigen Sie sofort den Absender und löschen anschließend die E-Mail und hiervon gegebenenfalls existierende Kopien. Vielen Dank.
 
Please note: This email and any files transmitted with it is intended only for the named recipients and may contain confidential and/or privileged information. If you are not the intended recipient, please do not read, copy, use or disclose the contents of this communication to others and notify the sender immediately. Then please delete the email and any copies of it. Thank you.
Logged

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 846
Einschüchterungsversuch?
« Reply #14 on: February 06, 2016, 12:23:19 PM »

[räusper]
Sternzeit Februar 2016

Von einer Strafanzeige ist uns nichts bekannt geworden.

[/räusper]
Logged
Steine kann man nicht essen!

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 2184
Re: Carola Lage-Roy lügt
« Reply #15 on: September 03, 2020, 08:18:54 PM »

Ich schließe mich meinem Vorredner an.

[räusper]
Sternzeit September 2020

Von einer Strafanzeige ist uns nichts bekannt geworden.

[/räusper]
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM
-----  Travelling beyond c   -----

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 888
Re: Carola Lage-Roy lügt
« Reply #16 on: November 04, 2020, 06:09:08 PM »

Marke: 13.000
Logged
"Freiheit für Grönland! Weg mit dem Packeis!"

Wer war das?

Krik

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1285
Re: Carola Lage-Roy lügt
« Reply #17 on: August 30, 2022, 03:08:44 AM »

Sieh mal an: Stand: 14890
Logged
REVOLUTION!

Rhokia

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 443
Re: Carola Lage-Roy lügt
« Reply #18 on: November 30, 2022, 02:38:02 AM »

Marke: 15.000
Logged
Pages: [1]