Allaxys Communications --- Transponder V --- Allaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Adolf Putin auf dem Weg zum Endsieg
DER COUNTDOWN:
24.2.2022 Rußland hat 3300 Panzer
. . . . . . . . .
11.11.2022 Rußland hat nur noch 486 Panzer
12.11.2022 Rußland hat nur noch 462 Panzer
13.11.2022 Rußland hat nur noch 460 Panzer
14.11.2022 Rußland hat nur noch 452 Panzer
15.11.2022 Rußland hat nur noch 439 Panzer
16.11.2022 Rußland hat nur noch 429 Panzer
17.11.2022 Rußland hat nur noch 422 Panzer
18.11.2022 Rußland hat nur noch 421 Panzer
19.11.2022 Rußland hat nur noch 415 Panzer
20.11.2022 Rußland hat nur noch 414 Panzer
21.11.2022 Rußland hat nur noch 408 Panzer
22.11.2022 Rußland hat nur noch 405 Panzer
23.11.2022 Rußland hat nur noch 403 Panzer
24.11.2022 Rußland hat nur noch 402 Panzer
25.11.2022 Rußland hat nur noch 401 Panzer
26.11.2022 Rußland hat nur noch 399 Panzer
27.11.2022 Rußland hat nur noch 395 Panzer
28.11.2022 Rußland hat nur noch 392 Panzer
29.11.2022 Rußland hat nur noch 389 Panzer
30.11.2022 Rußland hat nur noch 386 Panzer
01.12.2022 Rußland hat nur noch 385 Panzer
02.12.2022 Rußland hat nur noch 384 Panzer
03.12.2022 Rußland hat nur noch 383 Panzer
04.12.2022 Rußland hat nur noch 378 Panzer
05.12.2022 Rußland hat nur noch 376 Panzer
06.12.2022 Rußland hat nur noch .?.?.? Panzer

Pages: [1]

Author Topic: Entweder Betrug oder Entzug der Approbation fällig  (Read 4705 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1193
Entweder Betrug oder Entzug der Approbation fällig
« on: April 02, 2007, 08:40:14 AM »

Entweder Betrug oder Entzug der Approbation fällig

Das folgende Fundstück ist so irre, daß es entweder ein Betrug ist, bei dem Veronica Carstens ein Papier untergeschoben wird, das sie nicht geschrieben hat, oder Veronica Carstens ist so bar jeglicher Vernunft, daß man ihr 1998 die Approbation (so die sie diese überhaupt noch hatte) auf der Stelle hätte entziehen müssen.


http://www.heilzentrum.cc/cms/index.php?id=15

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Angebote des Urchristlichen Heilens
â ¢Urchristliche Glaubensheilung
â ¢Weltweites Urchristliches Heilgebet
â ¢Weltweites Heilgebet für die Tiere und die Natur
â ¢Urchristliche Glaubens-Fernheilung
â ¢Notdienst der Glaubens-Fernheilung
â ¢Persönliche Urchristliche Glaubensheilung
â ¢Individuelle Urchristliche Glaubensheilung
â ¢Begleitende Gespräche für Heilung Suchende und Hilfe in Ehe- und
Lebensfragen
â ¢Aktuelle Heilberichte
â ¢Der Unterschied zwischen Geistheiler und Urchristlichem Glaubensheiler
â ¢Der wissenschaftliche Beweis - Die Kraft des Betens
â ¢Entstehung + Entwicklung
â ¢Geistige Grundlagen des Urchristlichen Heilens
â ¢Wochenprogramm
â ¢Kostenloses Info-Material

Weltweites
GEBETS- und
GLAUBENSHEILZENTRUM
des JESUS, des CHRISTUS

Auszüge aus NATUR UND MEDIZIN
Mitgliederbrief 1/1998
von Veronika Carstens
(Gattin des ehemaligen Bundespräsidenten)


Der Wissenschaftliche Beweis
Die Kraft des Betens

Der amerikanische Gelehrte Dr. N.J. Stowell, ein Naturforscher von Ruf,
war ein zynischer Atheist, der glaubte, dass Gott nichts anderes sei, als
eine Gedankenvorstellung der Menschen. (Dies sind seine eigenen Worte!!!)
Dr. N.J. Stowell war mit der Aufgabe an einem großen pathologischen
Laboratorium einer Klinik beschäftigt, die Wellenlänge und die Stärke
der menschlichen Hirnstrahlung zu messen. Er wollte mit fünf weiteren
Kollegen untersuchen, was bei dem Übergang aus dem Leben in den Tod
innerhalb des menschlichen Gehirns vor sich geht. Sie entschlossen sich zu
einem ungewöhnlichen wissenschaftlichen Experiment.
Sie wählten eine Patientin zu diesem Experiment aus, die an einem
todbringenden Hirnkrebs litt und stellten einen hoch empfindlichen
Aufnahmeapparat in ihr Zimmer. Dieses Gerät sollte anzeigen, was sich in
ihrem Gehirn während der letzten Minuten abspielen würde. Über ihrem
Bett wurde ein winziges Mikrophon angebracht, um eventuell mitzuhören,
wenn sie spräche.
Der Zeiger des Aufnahmeapparates im Nebenraum des Krankenzimmers stand auf
0 und konnte bis zu 500 Grad nach rechts in positiver Wertung und 500 Grad
nach links in negativer Wertung ausschlagen. Zuvor wurde mit diesem
Apparat eine Sendung einer Rundfunkstation gemessen, die mit 50 Kilowatt
in den Äther strahlte und eine Botschaft rund um den Erdball tragen
sollte. "Bei diesem Versuch stellten wir einen Wert von 9 Grad positiver
Messung fest," berichtete Dr. N.J. Stowell.
Als die fünf Wissenschaftler im Nebenraum warteten, hörten sie plötzlich,
wie die Kranke begann zu beten und Gott zu preisen.
Sie betete so tief und inniglich zu Gott und zu Jesus Christus, dass die
nüchternen Wissenschaftler, ergriffen von dem Gebet, sich nicht ihrer
Tränen schämten und das Aufnahmegerät vergaßen, bis sie plötzlich,
während die Frau weiter betete, einen klickenden Ton an dem Instrument
hörten. Der Zeiger schlug immer wieder gegen die Abgrenzung wippend bei
500 Grad positiv an!
Die Wissenschaftler: "Unsere Gedanken jagten sich. Jetzt hatten wir durch
technische Messungen erstmals eine ungeheuerliche Entdeckung gemacht: Das
Gehirn einer sterbenden Frau, die mit Gott in Verbindung stand,
entwickelte eine Kraft, die 55-mal stärker war als jene weltweite
Ausstrahlung der Rundfunkbotschaft, die rund um den Erdball gesendet
wurde!"
Zu einem späteren Zeitpunkt stellten sie bei einem Versuch mit einem
Patienten, der schimpfte und fluchte und den Namen Gottes auf lästerliche
Art missbrauchte, einen Ausschlag desselben Gerätes bei 500 Grad negativ
fest.
Dr. N.J. Stowell: "Damit standen wir am Ziel unserer Entdeckung. Es war
uns gelungen, auf wissenschaftlichem Wege die positive wie auch die
negative Kraft einwandfrei zu beweisen. In jenem Augenblick begann meine
atheistische Weltanschauung abzubrechen und die Lächerlichkeit meines
Unglaubens wurde mir klar..."
Auch die Experimente und Fotos mit Wasserkristallen, die der Japaner
Masaru Emoto in seinem Buch "Die Botschaft des Wassers" und weiteren
Büchern beschreibt, bestätigen die Kraft der Gebete und Gedanken.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Fast jeder Satz dieses Zitats ist so grottendum und so verlogen, daß man sich starr vor Staunen fragt, wie im Jahr 1998 jemand so einen Irrsinn von sich geben kann, der einen Doktortitel in Medizin hat.

Nur ein Beispiel:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Zuvor wurde mit diesem
Apparat eine Sendung einer Rundfunkstation gemessen, die mit 50 Kilowatt
in den Äther strahlte und eine Botschaft rund um den Erdball tragen
sollte. "Bei diesem Versuch stellten wir einen Wert von 9 Grad positiver
Messung fest," berichtete Dr. N.J. Stowell.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

In diesem Absatz steht bloß, DASS man den Sender gemessen und und daß der Sender um den Erdball senden soll.

WO wurde gemessen? WIE wurde gemessen? WAS wurde gemessen?

Es ist, und das muß selbst dem Blödesten der Blöden klar sein, ein Riesenunterschied, ob man am Eingang der Sendeantenne mißt oder ob man 2000 km vom Sender entfernt mißt.

Außerdem ist auch klar, daß, wenn man bei einer Frequenz mißt, auf der der Sender gar nicht sendet, man auch keine Strahlung messen kann. Der Kurzwellensender sendet auf Kurzwelle, ein Gehirn dagegen nicht. Stellt man einen Meßempfänger auf die Frequenzen des Gehirns ein (wenige Hertz), KANN man mit diesem Meßempfänger beim Kurzwellsensender NICHTS messen. Es ist NICHTS da zum Messen!!!


Das Zitat ist mitnichten ein Beweis für irgendwelche Strahlungen, sondern nur für die Dummheit seines Autors (Autorin?) auf dem Gebiet der Physik.

UNWISSENHEIT in Physik wäre kein großes Problem. Aber sie wird ein ernstes, sogar lebensgefährliches Problem, wenn diese Unwissenheit zur Dummheit wird, die mit Brachialgewalt Tatsachenbehauptungen über Medizin zusammenschustert. Denn es sind diese erstunkenen und erlogenen Tatsachenbehauptungen, mit denen Menschen, Kranke und Gesunde, in religiösen Wahn getrieben und dazu gebracht werden, ihre sinnvolle medizinische Behandlung aufzugeben oder gar nicht erst eine solche zu versuchen.

Es ist nicht christliche Nächstenliebe, sondern es wird zu Christen-Nächstenmord.

Keine Gnade für diese Täter!
.
« Last Edit: April 02, 2007, 08:47:50 AM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

Krokant

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 297
Re: Entweder Betrug oder Entzug der Approbation fällig
« Reply #1 on: September 14, 2018, 12:07:28 PM »

push
Logged

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 2184
Re: Entweder Betrug oder Entzug der Approbation fällig
« Reply #2 on: November 03, 2022, 11:49:47 PM »

Stand: 4690
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM
-----  Travelling beyond c   -----
Pages: [1]