Allaxys Communications --- Transponder V --- Allaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
COUNTDOWN:
24.2.2022 Rußland hat 3300 Panzer
. . . . . . . . .
11.11.2022 Rußland hat nur noch 486 Panzer
12.11.2022 Rußland hat nur noch 462 Panzer
13.11.2022 Rußland hat nur noch 460 Panzer
14.11.2022 Rußland hat nur noch 452 Panzer
15.11.2022 Rußland hat nur noch 439 Panzer
16.11.2022 Rußland hat nur noch 429 Panzer
17.11.2022 Rußland hat nur noch 422 Panzer
18.11.2022 Rußland hat nur noch 421 Panzer
19.11.2022 Rußland hat nur noch 415 Panzer
20.11.2022 Rußland hat nur noch 414 Panzer
21.11.2022 Rußland hat nur noch 408 Panzer
22.11.2022 Rußland hat nur noch 405 Panzer
23.11.2022 Rußland hat nur noch 403 Panzer
24.11.2022 Rußland hat nur noch 402 Panzer
25.11.2022 Rußland hat nur noch 401 Panzer
26.11.2022 Rußland hat nur noch .?.?.? Panzer

Pages: [1]

Author Topic: Der tragische Irrtum des Doktor Klaus Maurer  (Read 98 times)

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 2184
Der tragische Irrtum des Doktor Klaus Maurer
« on: August 18, 2022, 07:18:23 PM »

Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM
-----  Travelling beyond c   -----

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 2184
Re: Der tragische Irrtum des Doktor Klaus Maurer
« Reply #1 on: August 18, 2022, 07:24:05 PM »

Bei der GWUP hat man entdeckt, daß es ein Magazin namens "Der Spiegel" gibt. Dieses Magazin hat vor einer Woche entdeckt, daß der Verfassungsschutz entdeckt hat, daß es den Herrn. Doktor Maurer gibt. Und der Herr Doktor Maurer, um damit auf den Punkt zu kommen, hat entdeckt, daß die Bundesrepublik Deutschland in Wahrheit die Deutsche Mörder GmbH ist.

Lauter Entdeckungen:

[*quote*]
Reichsbürger war jahrelang als Gerichtsgutachter für die „kriminelle Gangsterjustiz“ tätig
18. August 2022 von Bernd Harder | 666 Kommentare

Über ein „Stück aus dem Tollhaus“ berichtet diese Woche Der Spiegel (33/2022).


Demzufolge ist ein „Vordenker“ und „kleiner Star“ der Reichsbürger-Szene in den vergangenen Jahren in Hunderten Fällen für Gerichte der Bundesrepublik Deutschland als Gutachter tätig gewesen.

Dabei hätte ein Blick ins Internet gereicht – „und die Richterinnen und Richter wären auf ein Panoptikum aus Reichsbürger-Ideologie und wilden Verschwörungsfantasien gestoßen“, erklären die Autoren Sven Becker, Sven Röbel und Wolf Wiedmann-Schmidt.
[...]
[*/quote*]

mehr:
https://blog.gwup.net/2022/08/18/reichsbuerger-war-jahrelang-als-gerichtsgutachter-fuer-die-kriminelle-gangsterjustiz-taetig/
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM
-----  Travelling beyond c   -----

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 2184
Re: Der tragische Irrtum des Doktor Klaus Maurer
« Reply #2 on: August 18, 2022, 07:43:11 PM »

Wolf Wiedmann-Schmidt, wir nehmen an, er sei ein Journalist, plaudert bei Twitter die Geheimsache Wahrheit aus:

https://twitter.com/schmidtwolf/status/1558042527642550272

[*quote*]
--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12
Exklusiv: Ein führender Ideologe der Reichsbürger-Bewegung arbeitete nach ⁦@derspiegel ⁩-Recherchen jahrelang als psychiatrischer Gutachter – für Gerichte des verhassten »BRD-Systems«. Allein in Hamburg kassierte er rund 100.000€. 👇

spiegel.de
(S+) »Reichsbürger« arbeitete als Gerichtsgutachter – und kassierte rund 100.000 Euro
Ein führender Ideologe der Reichsbürger-Bewegung arbeitete nach SPIEGEL-Informationen jahrelang als psychiatrischer Gutachter – für Gerichte des verhassten »BRD-Systems«.


https://pbs.twimg.com/card_img/1558036767269339137/HF1EXTPL?format=jpg&name=small

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12
Dr. Klaus Maurer hat jahrelang als Sachverständiger für Gerichte in mehreren Bundesländern gearbeitet. Wie @derspiegel in seiner neuen Ausgabe berichtet, erstellte der aus Leipzig stammende Psychiater in Hunderten von Verfahren Gutachten. 1/x

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12

In Hamburg war er seit 2018 in mehr als 200 Fällen tätig und erhielt Honorare in Höhe von insgesamt rund 100.000 Euro. Er wurde oft in Betreuungsverfahren eingesetzt, bei denen etwa entschieden wird, ob psychisch Kranke einen rechtlichen Betreuer zur Seite gestellt bekommen. 2/x

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12

Maurers Rolle als führende Figur der »Reichsbürger«-Szene sei erst nach Jahren aufgefallen, als »reichsbürgertypische Formulierungen« wie »Besatzerverwaltung Bundesrepublik« in seinen Schriftsätzen auftauchten, heißt es. Inzwischen sei die Zusammenarbeit beendet worden. 3/x

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12

Auch für das Amtsgericht im hessischen Offenbach war Maurer viele Jahre im Einsatz. Misstrauisch sei man erst im Oktober 2020 geworden, als das Gericht auf ein verschwörungsideologisches Buch Maurers hingewiesen wurde, in dem die Beseitigung des »BRD-Systems« propagiert wird. 4/x

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12

Beim Amtsgericht Frankfurt am Main, wo Maurer in insgesamt 615 Verfahren als Sachverständiger tätig war, seien die extremistischen Umtriebe des Psychiaters bislang nicht bekannt gewesen: »Die Richterinnen und Richter des Betreuungsgerichts wurden nunmehr sensibilisiert.« 5/x

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12

Nachdem der Hamburger Verfassungsschutz vor wenigen Monaten mitbekommen hatte, dass Maurer als Gerichtsgutachter tätig war, schlugen die Sicherheitsbehörden Alarm. Deutschlandweit wurden Justizbehörden vorsorglich auf den »Reichsbürger« hingewiesen. 6/x

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12

Der baden-württembergische Verfassungsschutz die Landesverwaltung und die Gerichte im Juli vor Maurer. Bei ihm handle es sich um einen »szenebekannten Reichsbürger«, der versuche, »durch eine pseudostaatsrechtliche Analyse die Bundesrepublik Deutschland zu delegitimieren«. 7/x

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12
In einem Telefonat mit dem @derspiegel bestätigte Maurer, für Gerichte in mehreren Bundesländern Gutachten erstellt zu haben. Einen Widerspruch zu seinen »Reichsbürger«-Überzeugungen sah er nicht. Unsere schriftlichen Fragen ließ er unbeantwortet. 8/8

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12
Recherche mit  @Sven_Becker  und Sven Röbel für den aktuellen  @derspiegel

Im Heft trägt das Stück den Titel “Reichsbürger im Arztkittel“.

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf

Was ein Gerichtsgutachter in seiner Freizeit treibt ist Privatsache? Sicher nicht, wenn er solche Bücher schreibt:



https://pbs.twimg.com/media/FZ9HawoXgAAixXh?format=jpg&name=900x900

12:47 PM · Aug 12, 2022·Twitter for iPhone
5 Retweets 1 Quote Tweet 62 Likes

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12
Replying to @schmidtwolf

Auszug aus „Die BRD-GmbH“ von Klaus Maurer - der seit Jahren von bundesdeutschen Gerichten als psychiatrischer Gutachter bestellt wird:



https://pbs.twimg.com/media/FZ9H906WAAUufn3?format=jpg&name=900x900

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 12
Einmal Googeln hätte gereicht, und die Amtsgerichte hätten skeptisch werden können. So taucht Klaus Maurer etwa namentlich in einem öffentlich zugänglichen „Lagebild Antisemitismus“ des Verfassungsschutzes auf - als Beispiel für „antisemitische Agitation“ unter „Reichsbürgern“.

--------------------------------------------
Wolf Wiedmann-Schmidt @schmidtwolf
Aug 13
Das ist der Fantasieausweis des Reichsbürgers und Gerichtsgutachters Klaus Maurer. Den Pass hat er selbst in seinem Buch „Die BRD-GmbH“ abgedruckt, einer Art Bibel der Reichsbürger-Bewegung.



https://pbs.twimg.com/media/FaBiIadWYAAN97I?format=jpg&name=small

--------------------------------------------
Matthias Schwarz @mschwarz87
Aug 12
Replying to  @schmidtwolf

"Siegerversion der Geschichte" ist mindestens sehr nah an Volksverhetzung; gerade auch aufgrund der positiven Bezugnahme auf Mahler.

--------------------------------------------
[*/quote*]
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM
-----  Travelling beyond c   -----

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 2184
Der tragische Irrtum der Frau Mensch Monika Unger
« Reply #3 on: August 18, 2022, 07:57:02 PM »

Vor fast auf die Minute genau vor 5 Jahren und 5 Monaten habe ich (ja, ich !   8) ) ein Beweisstück zur Causa "Monika Unger, Mensch im Unrechtsregime Österreich" archiviert:

alles roger? So gründet man einen Staat – lesenswerter Artikel – Medien17.1.2017
http://www.allaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9178.msg21743#msg21743

Der Herr Doktor Klaus Unger ist kein Unbekannter, hier schon gar nicht. Seit über 5 Jahren ist er im TG-1 aktenkundig als Vordenker der österreichischen (und inzwischen wegen Hochverrat verurteilten) Intelligenzmindermengenrepräsentanz zweibeiniger humanoider Bodenbewohner:

[*quote*]
Der Artikel ist online nicht mehr vorhanden!

This is Google's cache of http://www.oesterreich-rundschau.at/staatenbund-oesterreich/alles-roger-so-gruendet-man-einen-staat-lesenswerter-artikel-medien/. It is a snapshot of the page as it appeared on Mar 15, 2017 04:38:58 GMT.
The current page could have changed in the meantime. Learn more
Full versionText-only versionView sourceTip: To quickly find your search term on this page, press Ctrl+F or ⌘-F (Mac) and use the find bar.
Logo Österreich Rundschau - Journal für Wahrheit, Freiheit und Offenheit

    Aktuelle Rundschau
    Land & Menschen
    Werk & Wirken
    Natur & Umwelt
    Bewusstes Leben
    Staatenbund Österreich
    Souveräne Staaten
    Staatenbund Deutschland
    TERMINE & Veranstaltungen
    Chancen & neue Aufgaben

17. Januar 2017 || 10:46 Uhr
alles roger? So gründet man einen Staat – lesenswerter Artikel – Medien
Für den Verfassungsschutz und die Medien ist Monika Unger eine Reichsbürgerin. Sie selbst sieht sich als Präsidentin des Staatenbundes Österreich. alles roger? traf die Rebellin in ihrer steirischen Heimat und fand heraus, was hinter dem Staatenbund steckt.

Text: Martina Bauer

Immer mehr Menschen sehen in der Republik Österreich eine Verwaltungsfirma und keinen Staat. Sie wehren sich gegen die Politik, die Banken und Konzernen dient und dafür die kleinen Unternehmer und Arbeiter ausnimmt. Sie wollen keine Personen sein, sondern Menschen. Manche nennen sich Freeman, andere treten dem Staatenbund Österreich bei. Den Wunsch nach Souveränität haben alle gemeinsam. Sind das wirklich alles Spinner oder Freaks? Für die Regierung und ihre Organe sind sie ganz einfach Reichsbürger.

“Ich bin keine Reichsbürgerin!”, sagt Monika Unger und beißt wild entschlossen in den gebackenen Hendlhaxn. Ganz so, als wollte sie damit das Gesagte noch einmal unterstreichen. Wir sitzen in einem Wirtshaus in der Steiermark. Am Tisch eine österreichische Tageszeitung, in der sie nachlesen kann, dass man sie als Reichsbürgerin tituliert. “Das ist ein Schimpfwort aus der Nazi-Zeit und hat mit mir und dem Staatenbund gar nichts zu tun. Alles, was wir tun, geschieht mit Licht und Liebe. Zum Wohle aller Menschen. Die haben ja nicht mal mit mir geredet und schreiben irgendwas”, merkt die Steirerin zu dem doppelseitigen Artikel an. An mediale Verunglimpfung ist sie gewöhnt. Auch, dass sie der Verfassungsschutz im Visier hat.

Die Begründung: Monika Unger bezeichnet die Republik Österreich als Firma. Tatsächlich hat Österreich einen Firmeneintrag im Handelsregister UPIK mit Adresse Ballhausplatz 1, 1010 Wien (siehe Bild). “Die Republik Österreich ist eine Verwaltungsfirma, die juristische Personen verwaltet und im Hintergrund Handel mit dem Steuergeld dieser Personen treibt. Wir haben keine Verfassung sondern nur ein Bundesverfassungsgesetz. Das ist eine Staatssimulation”, erklärt Unger, die darum den Staatenbund gegründet hat.

“Ich habe mich mit der Thematik, der Geschichte und allen Gesetzen acht Jahre lang beschäftigt, und als mir klar wurde, dass wir in Österreich staatenlos sind, sah ich den einzigen Ausweg in der verfassunggebenden Versammlung. Bei der wurde ich aus der Mitte des Volkes mit 360 Unterschriften damit beauftragt, den Staat Steiermark zu errichten. Das habe ich dann auch getan. Am 26. Oktober 2015 wurde der Staat Steiermark aus der Mitte des Volkes gegründet und ausgerufen”, erklärt Monika Unger.

Acht Jahre mag eine lange Zeit sein, allerdings ist die Materie auch ziemlich kompliziert. Um es auf wenige Sätze runterzubrechen: Alle Länder, die eine Zentralbank haben und mit der Federal Reserve Bank verbunden sind, werden vom Vatikan, der City of London und Washington DC gesteuert und regiert. Das ist das Dreieck der Macht. Gerne wird es bei Ansprachen von Politikern auch mit ihrer Handhaltung (Merkel-Raute) gezeigt. All unsere Steuergelder werden an diese drei überwiesen. Der Vatikan steht ganz oben, weil das ganze Handelsrecht, das Seerecht und das Wirtschafts-Kartellrecht (UCC) auf dem kanonischen Rechtssystem des Vatikans fußen.

Immer mehr sehen und glauben genau das. Darum wird die Schar jener, die auch zum Staatenbund gehören wollen, immer größer. Bundesland um Bundesland wurde von Unger zum Staat erklärt. Zuletzt Vorarlberg am 8. Oktober 2016. “Seither sind wir ein souveränes, unantastbares Völkerrechtssubjekt, also ein Staat mit Regelwerk”, betont Unger.

Von 750 Anhängern in ganz Österreich berichten die Medien. Diese Schätzung kostet Monika Unger einen lauten Lacher, der fast nicht verstummen mag. Eine genaue Zahl möchte sie nicht nennen, aber es sind mehr als 100.000. So weit lässt sich die Präsidentin des Staatenbundes in die Karten blicken.

Zweifeln muss man an dieser Zahl nicht, zumal die Lokale bei ihren zahlreichen Vorträgen meist brechend voll sind. Danach stellen sich die Besucher um Befreiungs- und Lebendurkunden für je zehn Euro an. “Die Menschen wollen wieder Menschen sein, keine Personen, kein Humankapital, das ausgebeutet wird. Das Parteiensystem bei uns ist doch nichts als Spaltung. Oben sitzen alle in einem Boot und wohin das fährt, diktieren die Banken und die Oligarchen, die uns in Wahrheit regieren. Die Menschen müssen wieder zusammenhalten und einander gegenseitig helfen. Der Staatenbund vereint sie”, erklärt Unger den regen Zulauf.

Sie kann auch verstehen, dass das Establishment mit ihrem Staat keine Freude hat und sagt: “Klar mögen uns die nicht, die dann vom Futtertrog weg müssen. Dazu gehören natürlich auch die Politiker.” Einer von ihnen ist Innenminister Wolfgang Sobotka, und der hat der “Reichsbürgerbewegung”, wie sie von den Behörden genannt wird, bereits den Kampf angesagt. Über die Medien drohte er sogar Gefängnisstrafen an. “Wofür wollen die mich denn einsperren? Dafür, dass ich mich für die Menschen und gegen ihre Knechtung einsetze?”, fragt Monika Unger mehr rhetorisch. Fassungslos schüttelt sie so heftig den Kopf, dass ihre langen braunen Haare umherwirbeln.

Es gibt viel, das sie sprachlos macht. Zum Beispiel, dass sowohl Behörden und Medien ihren Staatenbund mit der Freeman-Bewegung in einen Topf schmeißen. “Die sind zwar auch souverän, haben mit uns aber nichts zu tun. Die Freemen stehen für sich. Die geben den Menschen keine Heimat. Bei uns geht es nicht um Ego, Macht oder Gier. Es soll allen gleich gut gehen, weil jeder Mensch gleich viel wert ist”, so Unger, die damit unterstreicht, dass sie ganz weit weg von irgendeinem Gedanken aus der Nazi-Zeit ist.

Das hören die Menschen sowie die Beamten vom Verfassungsschutz, die ihre Vorträge immer wieder besuchen. Letzteren gefällt naturgemäß nicht, wenn sie hören, dass die Republik nur eine Kapitalgesellschaft ist und ihre Bürger vogelfrei sind, bereit gemacht zum Ausplündern. Dass es in Österreich kein Volk gibt, weil jeder mit der Geburtsurkunde zu einer juristischen Person gemacht wird. Zu einem Mündel unter staatlicher Vormundschaft.

Dass Ungers Aussagen von von den Politikern als staatsfeindlich eingestuft werden, darüber lacht die 1,60 Meter kleine Frau die ganz Großes vorhat. Sie kann gar nicht verstehen, welchem Staat gegenüber sie feindlich sein soll. Für sie gibt es keinen. Davon ist die Rebellin, die sie schon als Kind war, felsenfest überzeugt.

Was die Politik so beschließt, geht nach ihrem Dafürhalten immer gegen das Volk und dient nie dem Wohle der Menschen. Das ließ ihr keine Ruhe und sie tauchte immer weiter in die Materie ein. Bis sie dann auf das Buch Die BRD GmbH von Dr. Klaus Maurer stieß. Für Unger war klar, dass das in Österreich nicht anders ist als in Deutschland. Dann wurde sie auch noch von einer Richterin aus dem Gericht geschmissen, obwohl sie die Vollmacht eines Menschen hatte, den sie vertreten sollte. Da reichte es endgültig. “Ich habe nur gefragt, ob das ein staatliches Gericht und sie eine staatliche Richterin sei. Wenn man das in Österreich nicht fragen darf, dann rennt etwas gehörig falsch”, erklärt Unger.

Damit stand der Beschluss der Steirerin fest. Sie musste etwas ändern. Und es gab so viele, die genauso dachten. Große Unterstützung erhält die Staatenbund-Präsidentin ausgerechnet von ihrer 13-jährigen Tochter, die auf die Mama einfach nur stolz ist. In die Schule geht das Kind nicht. Es wird von Lernbeauftragten unterrichtet und ist darüber mehr als happy. Das natürliche und freie Lernen, das ähnlich wie das russische Shetinin-Prinzip angelegt ist, tut dem Mädchen gut. Es lernt viel mehr und besser als früher. Noch dazu mit großer Freude.

Auch Ungers Mann steht hinter ihr, wenngleich ohne Engagement. Ähnlich zurückhaltend sind die Eltern, die aber auch keine Einwände haben. “Ich war ja schon immer so”, sagt Unger lachend und erklärt damit, dass ihr ungewöhnlicher Weg für die Eltern nicht sonderlich überraschend kam.

So unaufgeregt wie die Familie sehen das die gängigen österreichischen Medien nicht. Die meisten haben sich ihr Urteil gebildet und gehen mit Unger wie mit Freiwild um. Berichte ohne Recherche, und wenn Recherche, dann so: “Da kam doch tatsächlich ein ORF-Team von ,Report? zu mir nach Hause. Mein Mann hat arglos die Tür geöffnet und den Reporter hereingelassen, obwohl sich der nicht mal vorgestellt und nur nach mir gefragt hat. Als ich die Kameras vor dem Haus sah, habe ich das Filmen untersagt. Das war denen ganz egal. Die haben einen Beitrag gesendet, mitsamt den Aufnahmen meines Hauses, ohne meine Einwilligung”, ist
Unger empört.

Empörung ist wohl auch das Stichwort, das die Leute in Scharen zu ihren Veranstaltungen laufen lässt. Die 40-Jährige freut sich über so viel Erwachen in der Bevölkerung. Überhaupt scheint sie tiefenentspannt und ganz gelassen zu sein, obwohl ständig das Telefon läutet und sie mitten in ihrer Österreich-Tournee steckt. Auf die Frage, wann denn die Währung Österreicher gedruckt wird, antwortet sie: “Sobald wir das Geld dafür haben.” Der herzliche Lacher danach beweist, dass die Frau wirklich Humor hat.

 

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von alles roger? – Das Querformat für Querdenker

http://www.allesroger.at/so-gruendet-man-einen-staat

Foto: Alles roger?

 
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF
Mehr interessante Themen

    Adieu Rothschild - euer geheimes MONOPOLY-Spiel ist vorbei
    Staat Steiermark Stammtisch am 12.1.2017 in Feldkirchen bei Graz
    Die UNO ist eine Nichtregierungsorganisation
    Anordnung an die Bediensteten der Republik Österreich - Präsidentin monika:unger
    Botschaft der Präsidentin monika:unger vom 7.2.2017
    Das Deutsche Kaiserreich von 1871
    Das Goldene Zeitalter - Warum uns das Paradies bevorsteht und was bis dahin noch geschehen wird
    WER IST WESSEN FEIND?
    Ungesetzliche Neuwahlen sollen illegale Regierung bestätigen - Update
    monika:unger - die Powerfrau aus der Steiermark
    Die (Anti)Schule der gewinnorientierten Firma „Republik Österreich“!
    „GEMEINSAM.SICHER gegen staatsfeindliche Verbindungen“
    monika:unger - neueste Videos in Textform !
    Sind die Bediensteten des „Staates“ denn nicht vom Arbeitgeber geschützt?
    Die dunkle Seite der Macht - Familie - Feminismus
    128 Videos mit monika:unger - neu - mit Texten!
    ALLEINSCHULD - Deutschland und die Weltkriege - alles Lüge?
    WARUM GRÜNDEN WIR EINEN NEUEN STAAT?
    "Der Weststeirer"
    Ankündigung: Feierliche Ausrufung Staatenbund Österreich am 28. Oktober 2016 in Graz
    Acht Milliardäre sind reicher als 3,6 Milliarden Menschen auf der Welt

2 Kommentare

    hans:riedl says:   
    18. Januar 2017 um 8:36   

    Wer hat die Macht?
    Ob die Superreichen dieser Welt
    zu ihrem Lebensstil was fehlt,
    kann ich nicht sagen, nur vermuten.
    Ob sie für ihr Leben richtig bluten,
    wie unsereins, ist zweifelhaft,
    weil Reichtum manches selber schafft.

    Geld ist Macht und überdies,
    lebt man dadurch im Paradies.
    Materielle Sorgen kennt man nicht
    und mancher ist ein Bösewicht.
    Das Geld erworben durch Betrug,
    denn nach oben hin ist nie genug.

    Bestimmt ist klug so mancher Kopf,
    doch wo ist der Deckel auf dem Topf,
    in dem der Reichtum angehäuft?
    So mancher auch darin ersäuft,
    weil er immer weiter Geld nur schart,
    auf üble und gemeine Art.

    Unsereins ist stets bedacht,
    dass man keine Fehler macht,
    denn meistens geht es jenem schlecht,
    der noch agiert im Handelsrecht.
    Lebt mancher auch ganz still und brav,
    behandelt wird er wie ein Schaf.

    Der Reichtum, den er nicht besitzt,
    hat ihm bisher noch nicht genützt.
    Er bietet ihm nicht Schirm und Schutz.
    Das Wort gilt nicht, vom Eigennutz.
    Wenn du nichts bist und du nichts hast,
    trag ruhig mit der Reichen Last.

    Wer hält das Gleichgewicht der Welt?
    Es ist nicht der Reiche mit dem Geld.
    Er trägt zwar oft zum Unmut bei,
    doch was er macht, ist zweierlei.
    Er ist der Grund für jede Klage.
    Der kleine Bürger hält die Waage.

    Der Superreiche hat die Macht,
    hat manchen Zwist schon angefacht,
    zieht Nutzen aus des Bürgers Fleiß,
    die Geschichte zeigt da den Beweis.
    Kauft sich die Rechte, wie gewollt,
    hat die Politik sich in das Boot geholt.

    So ist die Sache aussichtslos,
    der Bürger trägt ein schweres Los.
    Hat keine Wahl, draus zu entrinnen.
    Ist er erst drin, bleibt er auch drinnen.
    Er wird behandelt wie ein Knecht.
    Das ist er auch, im Handelsrecht.

    Es gibt ein Ziel, falls er begreift,
    denn dieses ist bald ausgereift,
    die Vereinigung im Menschenrecht.
    Dort ist er nur sein eigener Knecht,
    lebt dort friedlich weiter und gesund.
    Die Vereinigung heißt Staatenbund.

    Das ist die neue Supermacht,
    die ihr Geschäft mit Liebe macht,
    wo die Wahrheit in das Leben greift
    und die Arbeit stets zur Freude reicht.
    Frust und Ärger gibt es nicht,
    dafür sorgt: Wahrheit, Freude, Liebe, Licht.
    Antworten   
    hz says:   
    18. Januar 2017 um 8:56   

    Eine kleine Übung für das Lösen von … zum selber sprechen und auch zum Ansprechen deines Gesprächpartners:
    Sprich deinen Gesprächspartner mit seinem Vornamen an – dann –
    ! Ende des Luges und Betruges JETZT, so ist es, und ich danke !
    Antworten   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Kommentar
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst von der Redaktion geprüft und anschließend veröffentlicht.
Es werden keine diskriminierenden und beleidigenden Artikel veröffentlicht. Wir behalten uns zudem vor, die Kommentarfunktion temporär oder ganz zu schließen. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass wir ggf. Links zu externen Webseiten nicht veröffentlichen.
Name*
Email*

Impressionen
Impressionen
Spende für die Österreich Rundschau
VC-Banner 200x550
Kolumne

    REALITÄT ODER ALBTRAUM

    Von robin:ferman, 14.03.2017     Mit übertriebenen Befürchtungen versuchen die Mainstream-Medien permanent einen inszenierten Terrorismus… Artikel ansehen

Neueste Beiträge

    The Secret – das Geheimnis – Film in deutscher Sprache
    Staat oder Unternehmen? Wieso UCC?
    REALITÄT ODER ALBTRAUM
    EIN LAND VOLLER ANALPHABETEN?
    Anordnung an die Bediensteten der Republik Österreich – Präsidentin monika:unger
    Was ist ein “Reichsbürger”? monika:unger am 12.3.2017
    FASCHISMUS IN EUROPA
    monika unger – Staatenbund ist neuer Gesetzgeber in Österreich
    VERFASSUNGSREFERENDUM IN DER TÜRKEI
    Permanenter Ortswechsel der Stammtische…

Veranstaltungen für Körper, Geist & Seele
Veranstaltungen für Körper, Geist & Seele
Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017
Energiekristalle
Energiekristalle

Nutzung ausschließlich für den privaten Gebrauch. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht statthaft.

    Aktuelle Rundschau
        Meldungen weltweit Neuigkeiten aus Österreich
    Land & Menschen
        Reportagen Berichte & Hintergründe Historie & unser Erbe
    Werk & Wirken
        Ernährung & Landwirtschaft Bauen & Wohnen Unternehmen & freie Berufe Kind & Schule Kunst & Kultur Technik Finanzen Wissen
    Natur & Umwelt
        Umwelt Wasser Boden Luft Energie Pflanzen Tiere
    Bewusstes Leben
        Lebensfreude Betrachtungen Gesundheit Spiritualität
    Staatenbund Österreich
        Allgemeine Infos Anmeldung Infos Versammlungen Gründungen & Urkunden NEUES! Politische Beziehungen Recht & Gerechtigkeit Geld Aufgaben im Staat Ausblick Texte und Kommentare von monika:unger VIDEOS
    Souveräne Staaten
        Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Tirol Salzburg Steiermark Vorarlberg Wien
    Staatenbund Deutschland
    TERMINE & Veranstaltungen
    Chancen & neue Aufgaben
        Stellenangebote Stellengesuche

    Partner Links Mediadaten AGB Datenschutz Impressum
[*/quote*]
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM
-----  Travelling beyond c   -----

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 2184
Die post-RAUM-atische Belastungsstörung des Doktor Klaus Maurer
« Reply #4 on: August 18, 2022, 08:20:28 PM »

Die post-RAUM-atische Belastungsstörung des Doktor Klaus Maurer, das heißt seine Beziehung zu den Beziehungen der BRD GmbH konnte man bei Amazon kaufen. Insbesondere der Hinweis "passend zum Schulstart" weist dem Werk seine besondere Bedeutung zu.




Das Volk ohne Boden und ohne Hirn wußte sich immerhin der Buchdruckkunst des Herrn Gutenberg zu versichern und der guten Beziehungen zu einem beziehungsreichen Bezugssystem für Druckwerke und Geld eines Herrn Jeff Bezos, aushäusig.

Aber leider ist dieses Monumentalwerk, welches der Frau Monika Unger, Mensch im österreichischen Reich, den Weg in die Erleuchtung und in den Knast wies, momentan nicht verfügbar. Ein perfider Schachzug der BRD GmbH!

Man beachte, daß dieses Buch konsequent und fachgerecht in der Rubrik RECHT einsortiert wurde. RECHTS wäre allerdings präziser gewesen.


Die Rezensionen des Buchs lassen auf eine gewisse juristische Unerfahrenheit des Publikums schließen.


https://www.amazon.de/v%C3%B6lkerrechtlichen-Situation-Deutschland-ergebenden-Chancen/dp/3000537058

[*quote*]
Bücher›Recht

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Die "BRD"-GmbH oder zur völkerrechtlichen Situation in Deutschland und den sich daraus ergebenden Chancen für ein neues Deutschland Taschenbuch – Ungekürzte Ausgabe, 1. Oktober 2016
von Dr. Klaus Maurer (Autor)
4,5 von 5 Sternen    42 Sternebewertungen
Alle Formate und Editionen anzeigen
Taschenbuch

Es werden die staats- und völkerrechtlichen Gegebenheiten in Deutschland dargestellt, insbesondere daß das Grundgesetz keine Verfassung ist, sondern niederrangiges Besatzungsrecht. Es wird dargelegt, daß das gesamte BRD-Recht niederrangiges Besatzungsrecht darstellt, daß die Funktionäre im BRD-System den Besatzungsmächten noch heute weisungsgebunden sind, da das gesamte Besatzungsrecht nach wie vor in Kraft ist, als voll wirksames Bundesrecht, und sich die Besatzungsmächte auch heute noch über das gesamte BRD-Recht hinwegsetzen können. Es wird sehr anschaulich nachgewiesen, daß die BRD kein Staat ist und Organe der BRD keinerlei Legitimation zur Ausübung von Hoheitsgewalt haben. Weiterhin wird dargelegt, wie die Menschen im BRD-System aber auch weltweit durch Anwendung von Handelsrecht anstelle von staatlichem Recht entmündigt und versklavt werden. Breiten Raum nimmt die Darstellung der Verlogenheit der gleichgeschalteten BRD-Mainstream-Massenmedien und deren Manipulation und Verdummung der Bevölkerung ein. Zudem werden weltweite politisch-historische Zusammenhänge von bestehenden Machtstrukturen mit ihren Auswirkungen auf die Deutschen und die internationale Gemeinschaft offengelegt. Es wird intensiv auf die tatsächlichen Hintergründe des I. und II. Weltkriegs eingegangen sowie auf Machteliten wie die angloamerikanische Hochfinanz, der britische Hochadel und Geheimgesellschaften wie die Jesuiten, Bilderberger, die Tritlaterale Komission und der Council on Foreign Relations. Es wird sehr anschaulich aufgezeigt, wie die 70 Jahre alten Pläne der Alliierten zur Auslöschung der deutschen Völker gerade heute beispielsweise mittels der Migrationswaffe umgesetzt werden.Es werden jedoch auch die Chancen der Menschen in Deutschland herausgestellt, ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen, und ihre Ausrottung sowie die Beseitigung ihres Rechtskreises zu verhindern, indem sie ihre legitimen staatlichen Körperschaften reorganisieren: von der Gemeinde über den Bundesstaat bis zur Ebene des Reiches im einzig gültigen Rechtsstand von 1914, da nur auf diesem Weg die systematische Befreiung aus der vollständigen Entmündigung der Deutschen durch die Alliierten gelingen kann.

Achtung: zu diesem Buch werden von der Firma "MMP Potsdam" Plagiate mit gefälschtem Inhalt verkauft. Bei diesen Fälschungen beträgt die Seitenzahl 322 anstelle 314 im Original. Kaufen Sie deshalb hier - beim Autor selbst. Vom Kauf der 1. oder 2. Auflage (von 2012 und 2013) wird vom Autor abgeraten - wegen mangelnder Aktualität.

Seitenzahl der Print-Ausgabe
314 Seiten
Sprache
Deutsch


4,2 von 5 Sternen 81
24,99€ (24,99 €/kg)
Erhalten Sie es bis Dienstag, 23. August

Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Produktinformation
Herausgeber ‏ : ‎ Sunflower-Verlag; 3. Edition (1. Oktober 2016)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 314 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3000537058
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3000537059
Amazon Bestseller-Rang: Nr. 230,890 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
Kundenrezensionen: 4,5 von 5 Sternen    42 Sternebewertungen


Wie bewerten Sie heute Ihre Erfahrung beim Kauf von Büchern auf Amazon?




Sehr schlecht      Weder noch      Großartig
Kundenrezensionen
4,5 von 5 Sternen
4,5 von 5
42 globale Bewertungen
5 Sterne     81%
4 Sterne     5%
3 Sterne     5%
2 Sterne   0% (0%) 0%
1 Stern     9%

[...]
Spitzenbewertungen aus Deutschland

   Frank Arnold
5,0 von 5 Sternen BRD - GmbH ....das Buch als Ganzes
Rezension aus Deutschland vom 6. November 2018
Verifizierter Kauf
Ich bin mehr als zufrieden, ich bin begeistert. Das Buch "BRD"-GmbH..... ist übersichtlich gegliedert, enthält umfassende Informationen, verständlich, erklärend geschrieben zu der jungen Geschichte von "Deutschland" bis in die Gegenwart, die sogar in die Zukunft reichen. Wer das Buch ließt, dem wird bewusst, dass man im Geschichtsunterricht und Politikunterricht, unzureichend informiert, getäuscht, ja sogar bewusst nicht informiert und belogen wurde. Dieses Buch, bzw. dessen Themen gehören in den Geschichts- und Politikunterricht, zumindest sollte jeder Bürger dieses Buch besitzen oder darauf zurück greifen können. Ein Muss für jeden hiesigen Bürger, damit die Lügen (Täuschungen) vieler Politiker entlarvt werden können.
37 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Nützlich
Missbrauch melden

   Jürgen Huber
5,0 von 5 Sternen Entlarvt
Rezension aus Deutschland vom 26. September 2018
Verifizierter Kauf
Es ist immer wieder gut, ein Buch über die Wahrheit dieses Scheinstaates zu lesen. Die Wahrheit begründe ich auf persönlicher Erfahrung beim Umgang mit Behörden. Bestimmte Sachen werden einem schon recht schwer gemacht. Warum wohl? Jeder sollte es wissen.
31 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Nützlich
Missbrauch melden

   Chris R.
5,0 von 5 Sternen Die BRD GmbH
Rezension aus Deutschland vom 26. Februar 2019
Verifizierter Kauf
Sehr ausführliche Darstellung der Thematik. Habe so manches zuvor noch nicht gewusst. Lob an den Autor.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Nützlich
Missbrauch melden

   hokusai
1,0 von 5 Sternen Der beste Trash ever...(Achtung Reichis, das war englisch)
Rezension aus Deutschland vom 30. Mai 2021
Habe selten so gelacht. Das ist besser als jede Fantasy- oder Scifi-Story.
Und dieser gequirlte Blödsinn ist wohl DAS Grundlagenbuch für Reichsbürger...
Leute, statt diesen Schund zu lesen, Afd zu wählen und euren negativen Dauerfrust in die Welt zu kippen, sucht euch lieber eine sinnvolle Beschäftigung. Werdet Lesepate, helft Senioren beim Einkaufen oder Flüchtlingen beim Deutsch-Lernen. Dann gehts euch besser und ihr braucht auch keine Schuldigen mehr für Euren Frust.
20 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Nützlich
Missbrauch melden

   T. Koch
1,0 von 5 Sternen Reichsbürger-Bibel
Rezension aus Deutschland vom 23. April 2019
Es gilt das Gleiche, wie für die Vorauflage. Der (anonyme) Autor bastelt sich eine Scheinwelt, weiss aber nicht wovon er spricht. Das Buch ist nur denen zu empfehlen, die sich über die Fehlvorstellungen der Reichsbürger einen zusammenfassenden Überblick verschaffen wollen. In der Sache hat der Autor reichlich unverdautes Halbwissen in den falschen Hals bekommen. Im Grunde reicht die Lektüre des Vorwortes aus - es folgt nichts Substantielles nach. Vielmehr werden aus unrichtigen Prämissen falsche Schlüsse gezogen. So findet sich die nicht näher begründete und unrichtige These, mit der Aufhebung des "Besatzungsrechts" (sc. der alliierten Vorbehalte) würden die Bundesrepublik und die Länder aufhören zu existieren, weil sie auf besatzungsrechtlicher Grundlage errichtet wurden; ein paar Grundkenntnisse des öffentlichen Rechts wären hier hilfreich gewesen - einen solchen Erlöschensgrund gibt es nicht. Die Vorbehalte in Bezug auf Berlin (Vier-Mächste-Status) werden fehlerhaft nicht auf die sachliche Zuständigkeit für oder den sachlichen Zusammenhang mit Berlin, sodann auf die gesamte Bundesrepublik bezogen; auf eine solche Idee sind nicht einmal die Alliierten gekommen. Hinsichtlich der Bereinigungsgesetze werden aus sachlich falschen Angaben zu ihrer Entstehung logisch fehlerhafte Schlüsse gezogen. Die Prämisse, dass das Grundgesetz zu seiner Gültigkeit seinen Anwendungsbereich regeln müsse, ist ebenfalls unzutreffend, Und so geht es weiter - insgesamt eine Sammelsurium aus Ignoranz und Inkompetenz, dem jeder sachliche Gehalt fehlt.
Lesen Sie weiter
30 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Nützlich
Missbrauch melden

   Kay Uwe Prüm
5,0 von 5 Sternen Die "BRD"-GmbH oder zur völkerrechtlichen...
Rezension aus Deutschland vom 17. Juli 2018
Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch gelesen.
Ich bin sehr überascht über die vielen Informationen.
Ich würde sagen ein muß für jeden interessenten.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Nützlich
Missbrauch melden

   Galax
4,0 von 5 Sternen Brauchbar, fügt sich in die Ausarbeitungen von Gregor P. Braun und Peter Hentschel, sowie...
Rezension aus Deutschland vom 22. Dezember 2018
... Professor Dr. Dr. Dr. hc. Klaus Sojka ein. Letzterer urplötzlich verstarb, als es nur noch wenige Tage vor der gerichtlichen Klärung war, ob die BRD überhaupt ein Staat sei. ( Antrag auf Feststellung des Nichtbestehens der BRD). Von Herrn Gregor P. Braun und Peter Hentschel gibt es ein Statement über die BRD, welches ggf. bei Amazon oder im Netz zu finden ist. Fakt ist, so wie das Deutschland Protokoll schon verdeutlicht, dass die BRD gar kein Staat sein kann. Nur Behördenmitarbeiter werden nicht müde anzunehmen, dass ihr Arbeitsplatz und die fehlende Staatlichkeit keinen Zusammenhang haben.
Zu den Kritikern des Deutschland Protokolls: Es ist durchaus erlaubt sich auf Fehler zu stürzen und das Gesamtwerk in Abrede zu bringen, aber was die Kritiker nicht beachten ist doch die Tatsache, dass in unserem Land etwas faul ist und eine massive Anti-Aufklärung betrieben wird. So stürzt sich der Verfassungsschutz auf jeden Systemkritiker, der zuviel Gras beiseite schiebt und dadurch die Nichtstaatlichkeit der BRD entdeckt. Angeblich soll es nur 19.000 politisch verfolgte Systemkritiker geben, was bei objektiver Betrachtung nicht einmal eine Randnotiz hervorrufen würde, während LINKE Krawallos praktisch Narrenfreiheit haben. In jedem Fall ist die Wahrheit ein scharfes Schwert für die nichtstaatliche BRD. Es ist zudem ganz einfach mit der Sache umzugehen. Die BRD ist kein Staat und kann das auch gar nicht sein. Das ist die einfache Logik davon, dass das Deutsche Reich gemäß Bundesverfassungsgericht als STAAT weiterhin fortbesteht.
Auf dem Grund und Boden eines Staates kann kein weiteres Konstrukt eine eigene Staatlichkeit beanspruchen. Wovon leiten die Behörden dann hoheitliche Befugnisse ab? Nicht umsonst müssen sich alle Behördenteile, wirklich alle, als Firma handelsrechtlich präsentieren, was den Bürgern zusehends auffällt, dank auch diesem Werk. Als Leser dieses Buches stellt sich dem kritischen Leser die Frage, wann er einen Behördenmitarbeiter der höheren Verwaltungsebenen auffordert, unter Eid zu bestätigen, dass die BRD ein Staat sei. (Drei Verwaltungsangestellte: Das werde ich nicht tun / Dazu werde ich nichts sagen / Dazu äußere ich mich nicht)
Das Buch hat folglich nicht nur Staub, sondern dicke Brocken aufgewirbelt. Dafür danke ich dem Autor.
Lesen Sie weiter
16 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Nützlich
Missbrauch melden

   Ulrich Schmid
1,0 von 5 Sternen Kompletter Schwachsinn
Rezension aus Deutschland vom 16. Oktober 2021
Der Autor beweist mit seinem Werk, dass man wirklich mit jedem Blödsinn Geld verdienen kann. Jedem Juristen oder gebildeten Menschen dreht es bei diesem Unsinn den Magen um.
9 Personen fanden diese Informationen hilfreich
[...]
[*/quote*]
« Last Edit: August 18, 2022, 10:46:46 PM by Julian »
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM
-----  Travelling beyond c   -----

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 2184
Der tragische Irrtum Verfassungsschutz der BRD GmbH
« Reply #5 on: August 18, 2022, 10:09:03 PM »

Die Zipfelmützen des Vereines GWUP haben ein anderes Werk entdeckt, dem des Herrn Doktor Klaus Maurer absolut ebenbürtig, wie ein Screenshot beweist.

Der tragische Irrtum Verfassungsschutz der BRD GmbH

Hier kann man das Werk herunterladen:

https://www.verfassungsschutz.de/SharedDocs/publikationen/DE/reichsbuerger-und-selbstverwalter/2018-12-reichsbuerger-und-selbstverwalter-staatsfeinde-geschaeftemacher-verschwoerungstheoretiker.pdf[den Spionagedreck der URL der BRD GmbH habe ich gelöscht]


Nachdem - nicht erst in der Zeit der Covid-19-Pandemie - immer klarer wurde (man belese sich über einen Herrn Maaßen!), daß der Verfassungsschutz in Wahrheit eine Fiktion ist und diese Gurkentruppe (coined by Gurkentruppe) am besten und höchstens, falls überhaupt, nur dazu geeignet ist, sich selbst zu beobachten, weist das manisch inkongruente Werk

„Reichsbürger“ und
„Selbstverwalter“
Staatsfeinde, Geschäftemacher,
Verschwörungstheoretiker


groteske Züge einer behandlungspflichtigen Wahnweltinsassenschaft auf:

So heißt es auf Seite 8:

[*quote*]
Die ‚BRD‘-GmbH oder zur völkerrechtlichen Situation in Deutschland und den sich daraus ergebenden Chancen für ein neues Deutschland“

Der Autor ist dem „Reichsbürger“-Spektrum zuzurechnen. Er vertritt in dem Buch die in der Szene üblichen Annahmen, wonach die Bundesrepublik Deutschland kein souveräner Staat sei.
[*quote*]

Seite 9:

2.1 Leugnung der Legitimität und Souveränität der BRD

„Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ ziehen angesichts der
Verpflichtungen und Abhängigkeiten, die ein Staat natürlicherweise
durch die Einbindung in internationale Verträge eingeht, häufig
den Fehlschluss, dass ein derartiger Staat grundsätzlich nicht als
souverän bezeichnet werden könne. Vor diesem Hintergrund
wird in der Szene der „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ gerne
die Behauptung aufgestellt, dass die Alliierten der Bundesrepublik
Deutschland niemals die volle Souveränität gewährt, sondern stets
ihre Vormachtstellung als Besatzungsmächte beibehalten hätten.

Dazu heißt es in der Schrift „Die ‚BRD‘-GmbH“:

„Zusammenfassend muß [sic] man feststellen, daß [sic] die
oberste Regierungsgewalt im Besatzungsgebiet nach wie
vor von den drei westlichen Besatzungsmächten ausgeübt
wird. Das hierzu geschaffene Verwaltungskonstrukt ‚BRD‘
ist dabei ein Organ (beziehungsweise der verlängerte
Arm) der drei westlichen Besatzungsmächte.“
5

2.2 Ablehnung von Grundgesetz und bestehender  Rechtsordnung

Anhänger einer „Reichsideologie“ argumentieren auch damit,
dass das Grundgesetz (GG) nie durch eine Volksabstimmung
angenommen worden ist. Dies sei ihrer Meinung nach aber
unabdingbar für die Wirksamkeit einer gültigen Verfassung.
Folglich erscheint für „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ der
deutsche Staat ohne eine „wirksame“ Verfassung als nicht
existent. Zur Untermauerung dieser These wird entweder Art. 146
GG6 ins Feld geführt oder dessen Verfassungsmäßigkeit in
Zweifel gezogen. Wie in dem Thesenpapier „21 Punkte zur
tatsächlichen Situation in Deutschland“ mit Nachdruck ausge

5 Maurer, Klaus: Die „BRD“-GmbH oder zur völkerrechtlichen Situation in Deutschland und den sich daraus ergebenden Chancen für ein neues Deutschland, 2012, 1. Auflage.

6 In Artikel 146 GG heißt es: „Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für
das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tag, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von
dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“

(Seite) 9
[*/quote*]



Steinmeier und Maaßen, die Zwillinge... Beim Fall Murat Kurnaz hängen beide drin!

https://twitter.com/PaulFotograph/status/1391759661112692738

[*quote*]
Paul Fotograph @PaulFotograph



https://pbs.twimg.com/media/E1CGBcQWEAIgb52?format=jpg&name=small

Quote Tweet
Jüdische Allgemeine
@JuedischeOnline
 · May 10
»Das sind halt- und beleglose Behauptungen, die ich energisch zurückweise«: Der CDU-Politiker und Ex-Bundesverfassungsschutzpräsident @HGMaassen reagiert auf die Vorwürfe von Klimaaktivistin @Luisamneubauer. #Antisemitismus https://juedische-allgemeine.de/politik/maassen-weist-antisemitismus-vorwuerfe-zurueck/
4:18 PM · May 10, 2021·Twitter Web App
19  Retweets 33  Likes
[*/quote*]


Zur zeitlichen Einordnung: Die Wikipedia schreibt über Hans-Georg Maaßen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Georg_Maa%C3%9Fen

[*quote*]Hans-Georg Maaßen (* 24. November 1962 in Mönchengladbach)[1] ist ein deutscher Jurist, politischer Beamter und Politiker (CDU).

Von August 2012 bis zu seiner Versetzung in den einstweiligen Ruhestand im November 2018 war er Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV). Sein Verhalten und seine Äußerungen lösten viele Kontroversen aus. Er war bis Januar 2022 Mitglied der Werteunion; die Mitgliedschaft ruhte nach seinen Angaben seit dem 31. Mai 2021. Zur Bundestagswahl 2021 trat er im Bundestagswahlkreis Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg als Direktkandidat der CDU an und unterlag seinem Mitbewerber Frank Ullrich (SPD) deutlich.
[...]
[*/quote*]


Das oben zitierte Werk

"„Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“
Staatsfeinde, Geschäftemacher, Verschwörungstheoretiker"


entstand in der Amtszeit von Hans-Georg Maaßen.. Man mokiert sich darüber, daß der Herr Doktor Klaus Maurer  in der üblichen  deutschen Schreibweise mit "ß" schreibt und nicht mit "ss", wie die Verfassungsschutzärmel:

[*quote*]
„Zusammenfassend muß [sic] man feststellen, daß [sic] die
oberste Regierungsgewalt im Besatzungsgebiet nach wie
vor von den drei westlichen Besatzungsmächten ausgeübt
wird. Das hierzu geschaffene Verwaltungskonstrukt ‚BRD‘
ist dabei ein Organ (beziehungsweise der verlängerte
Arm) der drei westlichen Besatzungsmächte.“
5
[*quote*]


Ist das Schreiben mit "ß" nach Ansicht der Verfassungsschutzärmel ein Zeichen für Rechtsradikalität? Warum denn sonst haben sie diese Schreibweise des Herrn Doktor Klaus Maurer mit einem "[sic]" hervorgehoben, und das sogar zwei Mal in einem Satz!?

Schon diese sprachliche Eskapade der Beamten des Verfassungsschutzes der Bundesrepublik Deutschland zeigt, wie moralisch verkommen sie sind, und das nicht bloß im Umgang mit der Sprache, sondern viel, viel tiefer.

Bevor Jemand auf den obskurantistischen Gedanken kommt, Herr Doktor Klaus Maurer selber hätte das "[sic]" in seinem Satz zwei Mal geschrieben: Nein, das hat er nicht! Erstens machte das inhaltlich keinen Sinn, politisch keinen Sinn und sprachlich keinen Sinn. Zweitens gibt es von seinem Werk Kopien oder Teilkopien im WWW, in denen man eindeutig sehen kann, daß er, Herr Doktor Klaus Maurer, den Absatz so geschrieben hat:

"Zusammenfassend muß man feststellen, daß die
oberste Regierungsgewalt im Besatzungsgebiet nach wie
vor von den drei westlichen Besatzungsmächten ausgeübt
wird. Das hierzu geschaffene Verwaltungskonstrukt ‚BRD‘
ist dabei ein Organ (beziehungsweise der verlängerte
Arm) der drei westlichen Besatzungsmächte."


Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat also bereits 2018 Zensurterrorismus im Sinn einer Cancel-Culture betrieben, indem es - wie viele links-versiffte Sprachnazis - auf den Gebrauch einer gewachsenen Sprache (in dem Fall Deutsch) als angeblichen Beweis für eine verachtenswerte politische Gesinnung weist.

Warum macht das Bundesamt für Verfassungsschutz das? Will man sich dort mit dem Flair einer links-versifften Szene tarnen, um seine wahre, die tiefstinnenliegende Nazi-Seele zu verbergen? Wozu eigentlich? Die unterscheiden sich doch in nichts, die Nazis der rechten und die Nazis der linken Szene. Nazi ist Nazi, so oder so.

Der Verfassungsschutz und der psychiatrische Gutachter Doktor Klaus Maurer, die haben sich wahrlich verdient.
« Last Edit: August 19, 2022, 12:11:38 AM by Julian »
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM
-----  Travelling beyond c   -----

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 2184
Der tragische Irrtum deutsche Justiz
« Reply #6 on: August 19, 2022, 12:06:19 AM »

Laute Entdeckungen. Sehr laute! Laut und vorlaut. Und eines ganz bestimmt nicht: lauter.

Bernd Harder schreibt bei der GWUP (Quelle: https://blog.gwup.net/2022/08/18/reichsbuerger-war-jahrelang-als-gerichtsgutachter-fuer-die-kriminelle-gangsterjustiz-taetig/ ):

"Reichsbürger war jahrelang als Gerichtsgutachter für die „kriminelle Gangsterjustiz“ tätig"

"Dabei hätte ein Blick ins Internet gereicht" schreibt er "und die Richterinnen und Richter wären auf ein Panoptikum aus Reichsbürger-Ideologie und wilden Verschwörungsfantasien gestoßen", erklären die Autoren Sven Becker, Sven Röbel und Wolf Wiedmann-Schmidt."


Warum alles immer bloß in gefilterter und vorgekauter Form? Warum nicht die harte Realität betrachten? Warum nicht die Dinge so sehen, wie sie wirklich sind?

Docplayer.org hat eine Fassung des Buchs von Herrn Doktor Klaus Maurer online. Zur allgemeinen Belustigung - oder zur Trauer über den desolaten geistigen Zustand deutscher Gerichtsgutachter...

Einer Sache kann man absolut sicher sein: Herr Doktor Klaus Maurer ist nicht der einzige Wahn-behaftete in der deutschen Psychologie und Psychiatrie. Um es mit George B. zu sagen:

"Psychologen haben Eigenbedarf"
http://ariplex.com/gbb/gbb_070.htm


Das Beweisstück:

dr. klaus maurer (natürliche Person gemäß 1 des staatlichen BGB) Die "BRD" - GmbH oder
https://docplayer.org/220703920-Dr-klaus-maurer-natuerliche-person-gemaess-1-des-staatlichen-bgb-die-brd-gmbh-oder.html

So sehen die ersten 3 Seiten aus:










Herr Staatsanwalt, Ihr Zeuge!
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM
-----  Travelling beyond c   -----
Pages: [1]